Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
Allergo-Comod Augentropfen 10 ml

Mehr Ansichten

Allergo-Comod Augentropfen 10 ml
Allergo-Comod Augentropfen wirken bei allergisch bedingten, akuten und chronischen Bindehautentzündungen (Konjunktivitis), z. B. Heuschnupfen-Bindehautentzündung – jetzt in der Servus!Apotheke bestellen!

Produktinformation:

Gefahrengut Datenblatt:
Keine Angabe
Nährwert
Nein
Bestellnummer/PZN:
2444534
Lieferzeit:
1 bis 3 Werktage
Hersteller:
URSAPHARM Ges.m.b.H.
Gebrauchsinformationen:
Packungsgröße:
10 ml
Basispreis:
64,00 € / 100 ml

Preis : 6,40 €

inkl. 10 % Ust.

ODER

Gebrauchsinformationen

GEBRAUCHSINFORMATION

Allergo-Comod® Augentropfen

Wirkstoff: Natriumcromoglicat

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.


Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, müssen Allergo-Comod® Augentropfen jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.

- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach einigen Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
- Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
 
Diese Packungsbeilage beinhaltet:

1.   Was sind Allergo-Comod® Augentropfen und wofür werden sie angewendet?
2.   Was müssen Sie vor der Anwendung von Allergo-Comod® Augentropfen beachten?
3.   Wie sind Allergo-Comod® Augentropfen anzuwenden?
4.   Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5.   Wie sind Allergo-Comod® Augentropfen aufzubewahren?
6.   Weitere Informationen
 
1. Was sind Allergo-Comod® Augentropfen und wofür wird es angewendet?

Allergo-Comod® Augentropfen sind ein Antiallergikum als Zusatzbehandlung bei allergisch bedingter Bindehautentzündung wie z. B. Heuschnupfen, Frühlingskartarrh
 
2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Allergo-Comod® Augentropfen beachten?

Allergo-Comod® Augentropfen dürfen nicht angewendet werden,
Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Natriumcromoglicat oder einen der sonstigen Bestandteile Zusatzbehandlung bei ganzjähriger allergischer Rhinitis und saisonaler allergischer Rhinitis wie z. B. Heuschnupfen, Frühlingskartarrh von Allergo-Comod® Augentropfen sind. Auch schon bei Verdacht auf eine allergische Reaktionslage gegen Allergo-Comod® Augentropfen ist eine nochmalige Anwendung unbedingt zu vermeiden.
 
 Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Allergo-Comod® Augentropfen ist erforderlich,
Wenn Sie Kontaktlinsenträger sind ist folgendes zu beachten: Bei Entzündungen, auch bei allergischer Bindehautentzündung ist vom Augenarzt festzustellen, ob trotz der Beschwerden Kontaktlinsen getragen werden dürfen. Wenn das Tragen von Kontaktlinsen zulässig ist, ist folgendes
zu beachten: Nehmen Sie Kontaktlinsen vor dem Eintropfen heraus, und setzen Sie diese erst 15 Minuten nach dem Eintropfen wieder ein. Falls Sie zusätzlich andere Augentropfen oder zusätzlich Augensalbe anwenden, sollten Sie einen zeitlichen Abstand von 15 Minuten zwischen den Anwendungen der einzelnen Präparate einhalten. Augensalbe sollten Sie stets als letztes anwenden. Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nicht eintritt, ist ehestens eine ärztliche Beratung erforderlich.

Bei Anwendung von Allergo-Comod® Augentropfen mit anderen Arzneimitteln:
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Allergo-Comod® Augentropfen darf während der Schwangerschaft und Stillperiode nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschin

  • Arzneimittel
  • Allergie & Heuschnupfen
  • Auge & Ohr
  • Allergo-Comod

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage