Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
03519406ma.jpg
Alpinamed Hustenlöser Sirup 100 ml
Alpinamed Hustenlöser Sirup zum Einnehmen ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Linderung des Hustens bei Katarrhen der Atemwege. Der Wirkstoff dieses Arzneimittels, ein Trockenextrakt aus Efeublättern, erweitert die Bronchien und führt zur Lösung von zähflüssigem Sekret (Schleim) in den Atemwegen. Dadurch wird das Abhusten erleichtert und der Hustenreiz vermindert – jetzt in der Servus!Apotheke bestellen!

Produktinformation:

Arzneimittel
Gefahrengut Datenblatt:
Nein
Nährwert
Nein
Bestellnummer/PZN:
3519406
Lieferzeit:
2 bis 3 Werktage
Hersteller:
Gebro Pharma GmbH
Gebrauchsinformationen:
Packungsgröße:
100 ml
Basispreis:
5,41 € / 100 ml

Preis : 5,41 €

inkl. 10 % Ust.

ODER

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt aus Efeublättern. 100 g enthalten 0,792 g Trockenextrakt aus Efeublättern (DEV = 6 – 7: 1). Auszugsmittel Ethanol 40 % m/m. 1 ml entspricht 1,14 g und enthält 9 mg Efeublätter-Trockenextrakt. Die sonstigen Bestandteile sind: Fructose, Kaliumsorbat, Maltodextrin, Natriumbenzoat (E 211), Povidon K 30, Propylenglykol, Aromastoff (Kirschsaft Aroma), gereinigtes Wasser.

Produkt Informationen:

Wirkstoff

Efeublätter-Trockenextrakt (6-7:1); Ethanol 40 % (m/m) (Auszugsmittel)

Zusammensetzung

0.792 g Wirkstoff Efeublätter-Trockenextrakt (6-7:1); Ethanol 40 % (m/m) (Auszugsmittel) 28.4 g Hilfstoff Fructose H Kalium sorbat H Maltodextrin 0.15 g Hilfstoff Natriumbenzoat H Povidon K30 8.6 g Hilfstoff Propylenglycol H Aromastoff h Kirschsaft-Aroma H Simeticon H Wasser, gereinigtes

Dosierung

Personen ab 12 Jahren: 3-4mal tgl. 4 ml; Kinder (4-11 Jahre): 3-5mal tgl. 2 ml; Kinder (1-3 Jahre): 3mal tgl. 1 ml; Kinder (1 - 11 Monate, nur nach ärztlicher Rücksprache): 2mal tgl. 1 ml.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Nicht empfohlen: Antitussiva (Codein, Dextromethorphan).

Anwendungsgebiet

Zur Linderung des Hustens bei Schleimhautentzündung (Schleimhautentzündung (Katarrhen der Atemwege.

Einnahme während der Schwangerschaft

Nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Magen/Darm, selten Allergien.

Art der Anwendung

Oral unverdünnt oder mit Flüssigkeit verdünnt einnehmen. Dosierhilfe liegt bei. Vor Gebrauch gut schütteln.

Warnungen

Vorsicht bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis) oder Magengeschwüren.

  • Arzneimittel & andere Produkte
  • Drogerie
  • Erkältung & Abwehr
  • Hausapotheke

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage