Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
Bionet Creme

Mehr Ansichten

Bionect Creme 30 g
Bionect Creme unterstützt durch die enthaltene Hyaluronsäure den natürlichen Wundheilungsprozess. Die Wunde wird durch die Einwanderung von weißen Blutkörperchen und Bindegewebszellen gereinigt und die Neubildung von Bindegewebsfasern, Blutgefäßen und Hautgewebe gefördert. Dadurch wir die Wunde geschlossen - Sie bezahlen per Kauf auf Rechnung, PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung!

Produktinformation:

Nährwert
Nein
Bestellnummer/PZN:
3520496
Lieferzeit:
1 bis 3 Werktage
Hersteller:
Dr. Schmidgall
Gebrauchsinformationen:
Packungsgröße:
30 g
Basispreis:
16,32 EURO / 100 g

Jetzt nur : 4,90 EURO

inkl. 20 % Ust.

Statt UVP : 7,90 EURO Ihr Servus!Rabatt: 38%

ODER

Inhaltsstoffe

100 ml Lösung enthält: Wirkstoff: 2 mg Hyaluronsäure-Natriumsalz. Sonstige Bestandteile: Natriumdehydroacetat, p-Hydroxybenzoesäuremethylester, p-Hydroxybenzoesäurepropylester, Polyäthylenglycol-400-stearat, Cera Liquida, Emulsifying wax, Glycerol, Sorbitol, gereinigtes Wasser

Gebrauchsinformationen

GEBRAUCHSINFORMATION

BIONECT - Creme

Wirkstoff: Hyaluronsäure-Natriumsalz

1. Was ist in BIONECT - Creme enthalten?

1 g BIONECT – Creme enthält 2 mg Hyaluronsäure – Natriumsalz.

Als Hilfsstoffe sind enthalten: Konservierungsmittel: Natriumdehydroacetat, p-Hydroxybenzoesäuremethylester, p-Hydroxybenzoesäurepropylester,

Cremegrundlage: Polyäthylenglycol-400-stearat, Cera liquida, Emulsifying wax, Glycerol, Sorbitol und gereinigtes Wasser.

In welcher Arzneiform steht BIONECT - Creme zur Verfügung ?

Als Öl in Wasser - Emulsion

Packungsgrösse: 15 g, 30 g;

2. Was ist BIONECT – Creme und wie wirkt BIONECT - Creme?

BIONECT – Creme fördert und beschleunigt die Abheilung bei Wunden und Geschwüren. Der Wirkstoff, die Hyaluronsäure, ist ein natürlicher Bestandteil des Bindegewebes im menschlichen Körper. Die Hyaluronsäure

· fördert die Einwanderung von weißen Blutkörperchen und Bindegewebszellen in das Wundareal. Die Aufgabe dieser Zellen besteht in der Reinigung der Wunde sowie in der Neubildung von Bindegewebsfasern zur Aufüllung der Wunde,

· beschleunigt dieBildung neuer Blutgefäße in der Wunde und

· fördert und beschleunigt den Wundverschluss durch neugebildetes Hautgewebe.

Zulassungsinhaber

CSC Pharmaceuticals Handels GmbH, 1190 Wien

Hersteller

Fidia, Abano Terme, Italien.

3. Wann wird BIONECT - Creme eingesetzt?

Zur Förderung der Wundheilung bei Hautveränderungen, wie z. B. Geschwüren, Fisteln, Hautschrunden (Fissuren, Rhagaden), Altersveränderungen der Haut (Atrophie), Hautveränderungen nach Langzeitbehandlung mit Nebennierenrindenhormonen (Kortikosteroiden), Verbrennungen, Verbrühungen, Verletzungswunden (wie Schnitt- und Schürfwunden) sowie Operationswunden.

4. Wann darf BIONECT - Creme nicht eingesetzt werden?

Gegenanzeigen sind Krankheiten oder Umstände, bei denen ‚Sie BIONECT – Creme nicht oder nur nach ärztlicher Entscheidung einnehmen dürfen. Damit Ihr Arzt/ Ihre Ärztin prüfen kann, ob bei Ihnen Gegenanzeigen bestehen, müssen Sie mit ihm/ihr über frührere und jetzige Erkrankungen sowie Lebensumstände und Gewohnheiten sprechen.

BIONECT – Creme darf nicht angewendet werden bei:

· Überempfindlichkeit gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe.

· Paragruppenallergie.

Darf BIONECT - Creme während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Ja, BIONECT – Creme darf während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

5. Was ist bei der Anwendung von BIONECT – Creme besonders zu beachten?

Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker / Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie erste Anzeichen von Nebenwirkungen bei sich beobachten, oder wenn Sie schwanger sind oder stillen. Vor der Anwendung von BIONECT – Creme soll eine Reinigung und Desinfektion der Wunde erfolgen. Bei Hautinfektionen soll BIONECT – Creme nur bei gleichzeitiger antiinfektiöser Therapie (durch den Arzt / die Ärztin zu verordnen) angewandt werden. Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Behandlung nicht eintritt, ist ehestens ärztliche Beratung erforderlich. Nicht zur Anwendung am Auge geeignet. BIONECT

  • Schmerz & Verletzung
  • Wundheilung
  • Bionect

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage