Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
elmex Zahngel 25 g

Mehr Ansichten

elmex Zahngel 25 g
elmex Zahngel ist ein aminfluoridhaltiges Arzneimittel zur intensiven Kariesprophylaxe. Das Mittel kann Karies hemmen, aber auch bereits bestehende Defekte durch Mineraleinbau ausgleichen – jetzt mit Kauf auf Rechnung bestellen, 100% Zufriedenheitsgarantie!

Produktinformation:

Arzneimittel
Gefahrengut Datenblatt:
Nein
Nährwert
Nein
Bestellnummer/PZN:
916561
Lieferzeit:
2 bis 3 Werktage
Hersteller:
Gebro Pharma GmbH
Gebrauchsinformationen:
Packungsgröße:
25 g
Basispreis:
23,36 € / 100 g

Preis : 5,84 €

inkl. 10 % Ust.

ODER

Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind: Olaflur, Dectaflur, Natriumfluorid. 100 g enthalten 3,032 g Olaflur, 0,287 g Dectaflur und 2,210 g Natriumfluorid. Die sonstigen Bestandteile sind: Propylenglykol, Hydroxyethylcellulose, Saccharin, p-Menthan-3-on, Apfel-Aroma, Bananen-Aroma, Pfefferminz-Aroma, Krauseminzöl, gereinigtes Wasser.

Produkt Informationen:

Wirkstoff

Olaflur Dectaflur Natriumfluorid

Zusammensetzung

3.032 g Wirkstoff Olaflur 0.287 g Wirkstoff Dectaflur 2.21 g Wirkstoff Natriumfluorid 10 g Hilfsstoff Propylenglykol Hilfsstoff Hydroxyethylcellulose Hilfsstoff Saccharin Hilfsstoff p-Menthan-3-on Hilfsstoff Apfel-Aroma Hilfsstoff Bananen-Aroma Hilfsstoff Pfefferminz-Aroma Hilfsstoff Krauseminzöl Hilfsstoff Wasser, gereinigtes

Nicht anwenden bei

krankhafte Abstoßung von Epithelzellen der Mundschleimhaut (Pathologisch-desquamative), fehlende Kontrolle über den Schluckreflex, Skelett- oder Zahnverfärbung durch zu hohe Fluoridaufname (Dentalfluorose).

Dosierung

In der häuslichen Zahnpflege 1mal wöchentlich ca. 1 cm Zahngel auf die Zahnbürste auftragen, Zähne bürsten, nach 2-3 min kurz ausspülen. In der zahnärztlichen Praxis 2mal bis mehrmals jährlich über 2-4 (max. 5) min anwenden. Nicht bei Kindern unter 6 Jahren anwenden. Applikation mit Gelträger erst ab dem 8. Lebensjahr.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Vorsicht: Systemische Fluoridgabe 1 Tag vor und 1 Tag nach Elmex- Zahngel aussetzen. Calcium, Magnesium, Aluminium per os, anionische Tenside, anionische Großmoleküle können Fluoridwirkung beeinträchtigen.

Anwendungsgebiet

- Karies im Anfangsstadium - Oberflächenmineralisation empfindlicher Zahnhälse - Schmelzentkalkung unter abnehmbaren Schienen, partiellen Prothesen und orthodontischen Apparaten - Refluoridierung abgeschliffener Schmelzpartien, beim selektiven Einschleifen und bei Verletzungen des Zahnschmelzes.

Einnahme während der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft Anwendung möglich. Nutzen/Risiko-Abwägung in der Stillzeit.

Nebenwirkungen

Reizung, Erosionen und Geschwür der Mundschleimhaut, Überkeit, Erbrechen, Überempfindlichkeit.

Art der Anwendung

Dental. Details siehe Austria-Codex - Fachinformation bzw. Gebrauchsinformation.

Warnungen

Nicht verschlucken. Vorsicht bei Asthma bronchiale. Bei akzidentellem Verschlucken gastrointestinale Symptome möglich; Antidot: Milch, Calcium, Aktivkohle.

  • Arzneimittel & andere Produkte
  • Drogerie
  • Zahn- & Mundhygiene
  • Hausapotheke

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage