Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
3521716

Mehr Ansichten

Emgecard Filmtabletten 2 100 Stk.
Emgecard Filmtabletten sind ein Mineralstoffpräparat und enthalten als Wirkstoff Magnesium-L-aspartat-hydrochlorid-trihydrat. Diese hochwirksamen Filmtabletten werden zur Vorbeugung und Behandlung von Magnesium- Mangelzuständen eingenommen – jetzt versandkostenfreie* Lieferung nutzen!

Produktinformation:

Arzneimittel
Gefahrengut Datenblatt:
NEIN
Nährwert
Keine Angabe
Bestellnummer/PZN:
3521716
Lieferzeit:
2 bis 3 Werktage
Hersteller:
KWIZDA PHARMA GMBH
Gebrauchsinformationen:
Packungsgröße:
100 Stk.
Basispreis:
0,08 € / 1 stk

Preis : 7,57 €

inkl. 10 % Ust.

ODER

Produkt Informationen:

Wirkstoff

Magnesium

Zusammensetzung

2.5 mmol Wirkstoff Magnesium 60.8 mg t --> 614.8 mg Wirkstoff Magnesium-L-aspartat-hydrochlorid 3-Wasser Hilfsstoff Kartoffelstärke Hilfsstoff Siliciumdioxid, hochdisperses Hilfsstoff Magnesium stearat Hilfsstoff Eudragit L Hilfsstoff Talk Hilfsstoff Dimeticon Hilfsstoff Triethylcitrat

Nicht anwenden bei

Nierenschwäche, Austrocknung des Körpers bei starkem Flüssigkeitsverlust (Exsiccose), Infektsteinneigung.

Dosierung

Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren: 3mal tgl. 2 Filmtabletten. Kinder von 10 bis 14 Jahren: 2mal tgl. 2 Filmtabletten. Kinder von 4 bis 9 Jahren: 1-2mal tgl. 2 Filmtabletten. Bei schweren Mangelzuständen kann Dosis verdoppelt werden.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Zeitlich 3-4 Stunden versetzt zu Tetrazyklinen oder Natriumfluorid einnehmen.

Anwendungsgebiet

Vorbeugung und Behandlung von Magnesium-Mangelzuständen.

Einnahme während der Schwangerschaft

Anwendung möglich.

Nebenwirkungen

Weiche Stühle, in hohen Dosen Müdigkeit.

Art der Anwendung

Unzerkaut mit Flüssigkeit vor den Mahlzeiten.

Warnungen

Bei Nierenschäden Serummagnesium kontrollieren. Bei Überdosierung 10-20 ml 10% Calciumglukonat i.v.

  • Emgecard

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage