Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
Iberogast Tropfen

Mehr Ansichten

Iberogast Tropfen
Iberogast ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung von funktionellen und beweglichkeitsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen, wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom (mit Symptomen wie Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfe, Magenschmerzen, Übelkeit, Sodbrennen) und zur unterstützenden symptomatischen Behandlung bei Gastritis – jetzt bei Ihrer Servus!Apotheke bestellen! Bei uns erhalten Sie dieses Produkt in den Größen 20 ml, 50 ml und 100 ml.

Produktinformation:

Arzneimittel
Gefahrengut Datenblatt:
Nein
Nährwert
Nein
Bestellnummer/PZN:
sp_10739
Lieferzeit:
2 bis 3 Werktage
Hersteller:
Bayer Austria
Gebrauchsinformationen:

Ab : 7,82 €

inkl. 10 % Ust.

Gewünschtes Produkt wählen:

Konfiguration zurücksetzen

* Pflichtfelder

Ab : 7,82 €

inkl. 10 % Ust.

Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind: 100 ml enthalten: 15 ml Flüssigextrakt aus frischer Bitterer Schleifenblume (Iberidis amarae herba et radix recens), DEV 1 : 1,5-2,5, Auszugsmittel: Ethanol 50% V/V 10 ml Flüssigextrakt aus Angelikawurzel (Angelicae radix), DEV 1 : 2,5-3,5, Auszugsmittel Ethanol 30% V/V 20 ml Flüssigextrakt aus Kamillenblüten (Matricariae flos), DEV 1 : 2-4, Auszugsmittel Ethanol 30% V/V 10 ml Flüssigextrakt aus Kümmel (Carvi fructus), DEV 1 : 2,5-3,5, Auszugsmittel Ethanol 30% V/V 10 ml Flüssigextrakt aus Mariendistelfrüchten (Silybi mariani fructus), DEV 1 : 2,5-3,5, Auszugsmittel Ethanol 30% V/V 10 ml Flüssigextrakt aus Melissenblättern (Melissae folium), DEV 1 : 2,5-3,5, Auszugsmittel Ethanol 30% V/V 5 ml Flüssigextrakt aus Pfefferminzblättern (Menthae piperitae folium), DEV 1 : 2,5-3,5, Auszugsmittel Ethanol 30% V/V 10 ml Flüssigextrakt aus Schöllkraut (Chelidonii herba), DEV 1 : 2,5-3,5, Auszugsmittel Ethanol 30% V/V 10 ml Flüssigextrakt aus Süßholzwurzel (Liquiritiae radix), DEV 1 : 2,5-3,5, Auszugsmittel Ethanol 30% V/V Die sonstigen Bestandteile sind: Ethanol 96%, gereinigtes Wasser. Gesamtethanolgehalt 31 % (V/V) 1 ml entspricht 20 Tropfen.

Produkt Informationen:

Wirkstoff

Bittere Schleifenblume, frische-Flüssigextrakt (1:1,5-2,5); Ethanol 50% (V/V) (Auszugsmittel) Angelikawurzel-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) Kamillenblüten-Flüssigextrakt (1:2-4); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) Kümmel-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) Mariendistelfrüchte-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) Melissenblaetter-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) Pfefferminzblätter-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) Schöllkraut-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) Süssholzwurzel-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel)

Zusammensetzung

15 ml Wirkstoff Bittere Schleifenblume, frische-Flüssigextrakt (1:1,5-2,5); Ethanol 50% (V/V) (Auszugsmittel) 10 ml Wirkstoff Angelikawurzel-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) 20 ml Wirkstoff Kamillenblüten-Flüssigextrakt (1:2-4); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) 10 ml Wirkstoff Kümmel-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) 10 ml Wirkstoff Mariendistelfrüchte-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) 10 ml Wirkstoff Melissenblaetter-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) 5 ml Wirkstoff Pfefferminzblätter-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) 10 ml Wirkstoff Schöllkraut-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) 10 ml Wirkstoff Süssholzwurzel-Flüssigextrakt (1:2,5-3,5); Ethanol 30% (V/V) (Auszugsmittel) H Ethanol 96% 31 % (V/V) t Gesamtethanolgehalt H Wasser, gereinigtes

Dosierung

3mal tgl. 20 Tropfen; Kinder von 6-11 Jahren: 3mal tgl. 15 Tropfen; Kinder von 3-5 Jahren (nur auf ärztliche Empfehlung): 3mal tgl. 10 Tropfen. Nicht für Kinder unter 3 Jahren.

Anwendungsgebiet

Reizmagen-, Reizdarmsyndrom, unterstützend bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis).

Einnahme während der Schwangerschaft

Anwendung vermeiden.

Nebenwirkungen

Sehr selten Überempfindlichkeit. Leberschäden durch Schöllkraut.

Art der Anwendung

Vor oder zu den Mahlzeiten mit Flüssigkeit einnehmen.

Warnungen

Nicht für Alkoholkranke. Vorsicht bei Leberschäden.

  • Arzneimittel & andere Produkte
  • Magen & Darm
  • Blähungen & Krämpfe
  • Sodbrennen

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage