Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
01255966ma.jpg
Lomaherpan Fieberblasen-Creme 5 g
Lomaherpan® Fieberblasen-Creme enthält ein Extrakt aus Melissenblättern, durch dessen Wirkung die Abheilzeit einer Herpes - Erkrankung verkürzt und die beschwerdefreie Zeit verlängert wird – jetzt bei Ihrer Servus!Apotheke bestellen!

Produktinformation:

Nährwert
Keine Angabe
Bestellnummer/PZN:
1255966
Lieferzeit:
1 bis 3 Werktage
Hersteller:
Meda Pharma
Gebrauchsinformationen:
Packungsgröße:
5 g
Basispreis:
109,24 EURO / 100 g

Preis : 5,47 EURO

inkl. 10 % Ust.

ODER

Gebrauchsinformationen

GEBRAUCHSINFORMATION

Lomaherpan Fieberblasen-Creme

Wirkstoff: Trockenextrakt aus Melissenblättern

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig  durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Lomaherpan Fieberblasen-Creme jedoch vorschriftsgemäß angewendet werden.

- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 10 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
- Wenn  eine   der   aufgeführten  Nebenwirkungen  Sie   erheblich  beeinträchtigt  oder Sie Nebenwirkungen  bemerken,  die  nicht  in  dieser  Gebrauchsinformation  angegeben  sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:

1.Was ist Lomaherpan Fieberblasen-Creme und wofür wird sie angewendet?
2.Was müssen Sie vor der Anwendung von Lomaherpan Fieberblasen-Creme beachten?
3.Wie ist Lomaherpan Fieberblasen-Creme anzuwenden?
4.Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5.Wie ist Lomaherpan Fieberblasen-Creme aufzubewahren?
6.Weitere Informationen

1. WAS IST LOMAHERPAN FIEBERBLASEN-CREME UND WOFÜR WIRD SIE ANGEWENDET?

Lomaherpan Fieberblasen-Creme enthält als Wirkstoff einen Extrakt aus Melissenblättern. Lomaherpan Fieberblasen-Creme  bewirkt    eine  Verkürzung  der Abheilzeit  bei  Herpes simplex- Erkrankungen
und eine Verlängerung der beschwerdefreien Zeit.

Anwendungsgebiet
Zur Verkürzung der Abheilzeit von Fieberblasen auf der Lippe (Herpes simplex labialis).

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON LOMAHERPAN FIEBERBLASEN-CREME BEACHTEN?

Lomaherpan Fieberblasen-Creme darf nicht angewendet werden,
wenn  Sie  überempfindlich  (allergisch)  gegen  Melissenextrakt  oder  einen  der  sonstigen Bestandteile von Lomaherpan Fieberblasen-Creme sind.

Bei Anwendung von Lomaherpan Fieberblasen-Creme mit anderen Arzneimitteln Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind für Lomaherpan Fieberblasen-Creme nicht bekannt. Informieren Sie aber trotzdem bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen /  anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Schwangerschaft und Stillzeit

In der Schwangerschaft und Stillzeit ist eine Anwendung möglich. Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen

Lomaherpan Fieberblasen-Creme hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit oder das Bedienen von Maschinen. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Lomaherpan Fieberblasen-Creme Keine.

3. WIE IST LOMAHERPAN FIEBERBLASEN-CREME ANZUWENDEN?

Wenden Sie Lomaherpan Fieberblasen-Creme immer genau nach Anweisung dieser Gebrauchsinformation an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Art der Anwendung: Zur Anwendung auf der Haut.

Die übliche Dosis ist:
Erwachsene, Jugendliche und Kinder:
Lomaherpan  Fieberblasen-Creme  wird  2  -  4  mal  täglich  dünn  auf  den  betroffenen Li

  • Mund & Lippen
  • Fieberblasen

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage