Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
Molaxole Pulver Beutel

Mehr Ansichten

Molaxole Pulver Beutel
Molaxole verhilft Ihnen zu einer komfortablen Darmtätigkeit, selbst wenn Sie bereits über einen langen Zeitraum unter Verstopfung gelitten haben. Molaxole kann nach Rücksprache mit Ihrem Arzt auch bei einer hartnäckigen Verstopfung mit Kotstauung im Darm, „Koprostase“ genannt, angewendet werden. Macrogol 3350 erhöht das Kotvolumen durch Wasserbindung und führt damit zu einer Normalisierung der Bewegungsvorgänge des Dickdarms. Dies bewirkt eine gesteigerte Weiterleitung des erweichten Stuhls und eine erleichterte Stuhlentleerung. Die Salze in Molaxole helfen die Salz- und Wasserbalance des Körpers zu erhalten – jetzt mit Kauf auf Rechnung bestellen, 100% Zufriedenheitsgarantie! Bei uns erhalten Sie dieses Produkt in Packungen zu 10, 20, 50 und 100 Stück.

Produktinformation:

Arzneimittel
Gefahrengut Datenblatt:
Nein
Nährwert
Nein
Bestellnummer/PZN:
sp_11978
Lieferzeit:
2 bis 3 Werktage
Hersteller:
Meda Pharma GmbH
Gebrauchsinformationen:

Ab : 2,86 €

inkl. 10 % Ust.

Gewünschtes Produkt wählen:

Konfiguration zurücksetzen

* Pflichtfelder

Ab : 2,86 €

inkl. 10 % Ust.

Inhaltsstoffe

Was Molaxole enthält: Die Wirkstoffe sind: Macrogol (Polyethylenglycol) 3350 13,125 g, Natriumchlorid 350,7 mg, Natriumhydrogencarbonat 178,5 mg, Kaliumchlorid 46,6 mg Die sonstigen Bestandteile (Hilfsstoffe) sind Kalium-Acesulfam (E950 – Süßstoff) und Zitronenaroma.

Produkt Informationen:

Wirkstoff

Macrogol 3350 Natriumchlorid Kaliumchlorid Natriumhydrogencarbonat

Zusammensetzung

13.125 g Wirkstoff Macrogol 3350 350.7 mg Wirkstoff Natriumchlorid 46.6 mg Wirkstoff Kaliumchlorid 178.5 mg Wirkstoff Natriumhydrogencarbonat T Elektrolyte: 65 mmol/l Hilfstoff Natrium 5.4 mmol/l Hilfstoff Kalium 53 mmol/l Hilfstoff Chlorid 17 mmol/l Hilfstoff Hydrogencarbonat H Acesulfam kalium H Zitronen-Aroma

Nicht anwenden bei

Schwere Darmentzündungen, Darmverschluss, Darmdurchbruch, giftiges mit chronischer Verstopftheit einhergehende Erweiterung (Dilatation) des Dickdarms (Megakolon).

Dosierung

Stuhlverstopfung (Obstipation): Tgl. 1-2(-3) Beutel über max. 2 Wochen. Verstopfung (Koprostase): Tgl. 8 Beutel binnen 6 Std. über max. 3 Tage. Für Kinder nicht empfohlen.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

aufnahme anderer Arzneimittel kann vorübergehend vermindert werden.

Anwendungsgebiet

Chronische Stuhlverstopfung (Obstipation), Verstopfung (Koprostase).

Einnahme während der Schwangerschaft

Anwendung möglich.

Nebenwirkungen

Magen/Darm, Kopfschmerzen, Ödeme, sehr selten Allergien.

Art der Anwendung

Oral. Inhalt eines Beutels in 125 ml Wasser lösen.

Warnungen

Nicht täglich über längere Zeit einnehmen. Anwendung bei schwerer Stuhlverstopfung (Obstipation) (bei Multipler Sklerose, M. Parkinson oder durch Arzneimittel induziert) möglich. Normale Flüssigkeitsaufnahme beibehalten. Bei Elektrolytstörungen sofort absetzen.

  • Arzneimittel & andere Produkte
  • Magen & Darm
  • Verstopfung
  • Darmtätigkeit & Entschlackung

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage