Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
3524212

Mehr Ansichten

Nasic 5/500 mg Nasenspray für Kinder 10 ml
Nasic® Nasenspray für Kinder zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen – einer von + 30.000 Markenartikeln aus Ihrer Servus!Apotheke!

Kinder unter 6 Jahren nur mit Rezept

Produktinformation:

Gefahrengut Datenblatt:
Keine Angabe
Nährwert
Keine Angabe
Bestellnummer/PZN:
3524212
Lieferzeit:
1 bis 3 Werktage
Hersteller:
M.C.M. Klosterfrau Healthcare GmbH
Gebrauchsinformationen:
Packungsgröße:
10 ml
Basispreis:
63,71 € / 100 ml

Preis : 6,37 €

inkl. 10 % Ust.

ODER

Gebrauchsinformationen

GEBRAUCHSINFORMATION

nasic - Nasenspray für Kinder 5 mg/500 mg

Xylometazolinhydrochlorid 5 mg + Dexpanthenol 500 mg

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss nasic für Kinder jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden.

-   Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
-   Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
-   Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 7 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
-   Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:

1. Was ist nasic für Kinder und wofür wird es angewendet?
2. Was müssen Sie vor der Anwendung von nasic für Kinder beachten?
3. Wie ist nasic für Kinder anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist nasic für Kinder aufzubewahren?
6. Weitere Informationen

1. WAS IST NASIC FÜR KINDER UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

Xylometazolin hat gefäßverengende Eigenschaften und bewirkt dadurch Schleimhautabschwellung. Dexpanthenol ist ein Abkömmling des Vitamins Pantothensäure, das sich durch wundheilungsfördernde und schleimhautschützende Eigenschaften auszeichnet.

nasic für Kinder wird zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen und zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica) und zur Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase angewendet.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON nasic FÜR KINDER BEACHTEN?

nasic für Kinder darf nicht angewendet werden
-  wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Xylometazolin, Dexpanthenol, Benzalkoniumchlorid oder einem der sonstigen Bestandteile von nasic für Kinder sind,

-  wenn bei Ihnen eine trockene Entzündung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung (Rhinitis sicca) vorliegt,

-  bei Säuglingen und Kleinkinder unter 2 Jahren.

-   bei grünem Star (Engwinkelglaukom),

-  nach Operationen im Nasen- und Ohrenbereich (Entfernung der Hirnanhangdrüse oder chirurgischen Eingriffen, bei denen die Hirnhaut freigelegt wurde).

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von nasic für Kinder ist erforderlich,
-   bei Patienten, die mit Monoaminoxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) oder bestimmten stimmungshebenden Medikamenten (Antidepressiva) und anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden,
-   bei Patienten mit schweren Herz- und Kreislauferkrankungen (z. B. koronarer Herzkrankheit,
-   Bluthochdruck (Hypertonie)),
-   bei Patienten mit Tumor des Nebennierenmarks (Phäochromozytom),
-   bei Stoffwechselstörungen (z. B. Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose), Diabetes).

Patienten mit Glaukom, insbesondere Engwinkelglaukom, sollen vor Anwendung von nasic für Kinder den Arzt befragen. Wie bei allen Arzneimitteln ist Vorsicht geboten bei Kindern und älteren Patienten. Kinder Dieses Arzneimittel darf Kindern unter 6 Jahren nur über ärztliche Anordnung gegeben werden. Langfristige Anwendung und Überdosierung, vor allem bei Kindern, sind zu vermeiden. Die Anwendung bei Kindern im Alter von 2 – 6 Jahren und bei höherer Dosierung darf nur unter ärz

  • Erkältung & Abwehr
  • Schnupfen
  • Erkältung & Fieber
  • Nase

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage