Clarityn 10 mg Tabletten 30 Stk.

Lieferbar

PZN: 1253884
Preis: 10,90 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Clarityn lindert Beschwerden bei allergischer Rhinitis (z.B. Heuschnupfen) mit Begleiterscheinungen wie Niesreiz und Nasenlaufen sowie Juckreiz und Brennen in Nase und Augen. Die Tabletten sind auch zur Behandlung und Linderung der Beschwerden bei Urtikaria (Juckreiz, Rötung und Bläschen) geeignet. Die Wirkung von Clarityn hält einen ganzen Tag an und sollte Ihnen helfen, Ihrer normalen Tätigkeit tagsüber nachzugehen und nachts zu schlafen – Eines von über 10.000 rezeptfreien Medikamenten aus Ihrer Servus!Apotheke!

Wichtige Hinweise:

Darf Kindern unter 12 Jahren nur über ärztliche Verschreibung gegeben werden.

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist: Loratadin. Jede Tablette enthält 10 mg Loratadin. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Maisstärke und Magnesiumstearat.

Produktinformationen

Wirkstoff

Loratadin

Zusammensetzung

10 mg Wirkstoff Loratadin 71.3 mg Hilfsstoff Lactose monohydrat Hilfsstoff Maisstärke Hilfsstoff Magnesium stearat

Dosierung

Erwachsene und Kinder über 30 kg KG: 1mal tgl. 10 mg. Bei schweren Leberschäden initial nur jeden 2. Tag 10 mg.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Alkohol verstärkend.

Anwendungsgebiet

Symptomatisch bei allergischer Nasenentzündung und chronischer, unabhängige Nesselsucht (idiopathischer Urtikaria).

Einnahme während der Schwangerschaft

Nicht anwenden.

Nebenwirkungen

Kopfschmerzen, Somnolenz, Appetitsteigerung, Schlaflosigkeit, sehr selten starke allergische Reaktion (Anaphylaxie), Schwindel, Herzrasen, Magen/Darm, Leber, Haut, Müdigkeit, Gewichtszunahme.

Art der Anwendung

Zum Einnehmen.

Warnungen

Vorsicht bei schweren Leberschäden. Anwendung von Loratadin mindestens 48 Std. vor der Durchführung von Hauttests unterbrechen. Verkehrshinweis.

MONONUM

32385

ZLNUM

119490

Warnhinweise

Vorsicht bei schweren Leberschäden. Anwendung von Loratadin mindestens 48 Std. vor der Durchführung von Hauttests unterbrechen. Verkehrshinweis.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite