LUUF Halspastillen Isländisch Moos Holunder 40 Stk.

Lieferbar

PZN: 3863888
Jetzt nur: 8,84 € Statt UVP: 11,20 € Sie sparen: 2,36 €

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

LUUF® Halspastillen mit Isländisch Moos und Eibisch entfalten eine doppelte Schutzwirkung auf irritierte Schleimhäute: Die hoch dosierten pflanzlichen Inhaltsstoffe bilden beim Lutschen der Halspastillen einen Feuchtigkeits- und Schutzfilm. Dieser legt sich wie Balsam über die Schleimhaut in Mund- und Rachenraum, schützt so vor Heiserkeit und Hustenreiz und wirkt wohltuend bei rauem Hals.

LUUF® Halspastillen mit Isländisch Moos und Eibisch fördern zusätzlich eine schnellere Erholung und Regeneration der angegriffenen Schleimhaut. Darüber hinaus wird auch der Entstehung von Husten vorgebeugt.

Sie bezahlen per Kauf auf Rechnung, PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung!


Inhaltsstoffe

1 Halspastille enthält: 350 mg Isländisch Moos entsprechend 100 mg Extractum Lichen islandici spissum, 90 mg Eibischwurzel entsprechend 30 mg Extractum Althaeae radicis spissum. Frei von Fructose, Lactose, Gluten, künstlichen Farbstoffen und Konservierungsmitteln. Für Vegetarier geeignet.

Produktinformationen

Wirkstoff

  • 1 Halspastille enthält:
  • 350 mg Isländisch Moos entsprechend 100 mg Extractum Lichen islandici spissum (Droge-Extrakt-Verhältnis 3,5:1)
  • 90 mg Eibischwurzel entsprechend 30 mg Extractum Althaeae radicis spissum (Droge-Extrakt-Verhältnis 3:1)


Weitere Bestandteile:
Maltitol, Sorbitol, Gummi arabicum, Zitronensäure, Holunder-Aroma, Acesulfam Kalium, Zuckerkulör, dünnflüssiges Paraffin, gereinigtes Wasser.
Frei von Fructose, Lactose, Gluten, künstlichen Farbstoffen und Konservierungsmitteln.
Hinweis für Diabetiker: 1 Halspastille enthält 0,03 BE. Für Vegetarier geeignet.

Dosierung

Je nach Bedarf mehrmals täglich 1 Halspastille lutschen. Kinder ab dem 4. Lebensjahr: bis zu 5 Halspastillen pro Tag. Die Einnahme kann ohne Bedenken über einen längeren Zeitraum erfolgen.

Anwendungsgebiet

  • Zur Linderung des Hustenreizes und damit verbundenen Schleimhautreizungen in Mund und Rachen (Katarrh).
  • Bei Heiserkeit und Überbeanspruchung der Stimmbänder.
  • Bei rauem Hals.

Art der Anwendung

20 oder 40 Halspastillen zum Lutschen

Warnungen

  • Aufgrund der Gefahr des unbeabsichtigten Verschluckens wird die Einnahme der Halspastillen für Kinder unter 3 Jahren nicht empfohlen.
  • Für die Anwendung von LUUF® Halspastillen mit Isländisch Moos und Eibisch während Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Erkenntnisse vor.
  • Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit oder Unverträglichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe.
  • Die enthaltenen Süßungsmittel Sorbitol und Maltitol können bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.
  • Falls nach einigen Tagen der Einnahme keine Besserung der Beschwerden eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Warnhinweise

  • Aufgrund der Gefahr des unbeabsichtigten Verschluckens wird die Einnahme der Halspastillen für Kinder unter 3 Jahren nicht empfohlen.
  • Für die Anwendung von LUUF® Halspastillen mit Isländisch Moos und Eibisch während Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Erkenntnisse vor.
  • Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit oder Unverträglichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe.
  • Die enthaltenen Süßungsmittel Sorbitol und Maltitol können bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.
  • Falls nach einigen Tagen der Einnahme keine Besserung der Beschwerden eintritt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite