Klosterfrau Japanisches Minzöl 10 ml

Lieferbar in lagerndn

PZN: 1256776
Preis: 8,05 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Seit fast 200 Jahren werden bei Klosterfrau pharmazeutische Produkte entwickelt, hergestellt und vertrieben. Dabei kann das Unternehmen in Österreich mittlerweile ein sehr attraktives Portfolio von namhaften Marken anbieten. Dieses reicht von bekannten und etablierten Marken, wie nasic® Isländisch Moos Hustensaft®, neo-angin®, Aspro®, Melissengeist® oder Nervenruh® bis hin zu Nischenprodukten für ganz spezielle Indikationen – jetzt alle Produkte von Klosterfrau online bestellen!

Produktinformationen

Wirkstoff

Minzöl

Zusammensetzung

W Minzöl w Menthae arvensis aetheroleum partim mentholum depletum

Nicht anwenden bei

Schwere Leber-, Gallenleiden, Asthma, Kinder unter 2 Jahren, Kinder unter 12 Jahren mit Epilepsie.

Dosierung

Erkrankungen der oberen Luftwege: 1-2mal tgl. 1-2 Tropfen in warmem Wasser trinken oder 1-2 Tropfen vom Handrücken ablutschen oder 1-3 Tropfen aus Schüssel mit kochend heißem Wasser Dämpfe 10 min inhalieren. Verdauungsbeschwerden: 1-2mal tgl. 2-5 Tropfen in 1 Glas warmes Wasser geben und schluckweise trinken. Äußerlich: Schmerzende Stellen 3mal tgl. mit 3-5 Tropfen einreiben. Augennähe vermeiden. Keine Daten an Kindern (nicht empfohlen).

Anwendungsgebiet

Innerlich: Symptomatische Behandlung von Erkältungskrankheiten; Verdauungsbeschwerden (Völlegefühl, Blähungen). Äußerlich: Zur unterstützenden Behandlung von Muskel- oder Nervenschmerzen, leichte Spannungskopfschmerzen.

Einnahme während der Schwangerschaft

Nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Allergie, lokale Reaktionen, Magenbeschwerden, bei Inhalation Hustenreiz oder Asthma.

Art der Anwendung

Zum Einnehmen, Inhalieren oder auf der Haut.

Warnungen

Vorsicht bei Magenerkrankungen. Nicht auf verletzte Haut oder in Augennähe auftragen.

MONONUM

1115

ZLNUM

737757

Warnhinweise

Vorsicht bei Magenerkrankungen. Nicht auf verletzte Haut oder in Augennähe auftragen.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite