BIONECT Creme 30 g

Lieferbar

PZN: 3520496
Jetzt nur: 9,61 € Statt UVP: 10,12 € Sie sparen: 0,51 €

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

BIONECT Creme ist eine topische Zubereitung, ihr Hauptbestandteil ist Hyaluronsäure. Hyaluronsäure ist ein natürlich vorkommendes Polysaccharid (Glykosaminoglykan), das in der extrazellulären Matrix der meisten Gewebe vorkommt. Auf Grund ihrer wasserbindenden Eigenschaften sorgt sie für ein feuchtes Milieu um und zwischen den Zellen, das die Wanderung der Zellen erleichtert - Sie bezahlen per Kauf auf Rechnung, PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung!

Inhaltsstoffe

Hauptbestandteil: Hyaluronsäure-Natriumsalz 0,2 %. Weitere Bestandteile: Polyethylenglykol 400 Monostearat, Ölsäuredecylester, Emulgator- Wachs, Glycerol, Sorbitollösung 70%, Dehydracetsäure Natrium-Salz, Methyl p-hydroxybenzoat, Propyl p-hydroxybenxoat, Duftstoffe, gereinigtes Wasser.

Produktinformationen

CSC\BIONECT - CREME\PIL./Gebrauchsinformation/November 2005
Seite 1

Liebe Patientin!
Lieber Patient!
Lesen Sie die Gebrauchsinformation sorgfältig durch bevor Sie das Medi-
kament verwenden, weil die Gebrauchsinformation wichtige Angaben zur
korrekten und sicheren Verwendung des Arzneimittels enthält. Wenn Sie
weitere Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker/
Ihre Ärztin und Apothekerin.


GEBRAUCHSINFORMATION

BIONECT - Creme

Wirkstoff: Hyaluronsäure-Natriumsalz



Z.Nr.: 1-20574

Was ist in BIONECT - Creme enthalten?
1 g BIONECT – Creme enthält 2 mg Hyaluronsäure – Natriumsalz.
Als Hilfsstoffe sind enthalten:
Konservierungsmittel: Natriumdehydroacetat, p-Hydroxybenzoesäuremethylester, p-
Hydroxybenzoesäurepropylester,
Cremegrundlage: Polyäthylenglycol-400-stearat, Cera liquida, Emulsifying wax, Glycerol,
Sorbitol und gereinigtes Wasser.


In welcher Arzneiform steht BIONECT - Creme zur Verfügung ?
Als Öl in Wasser - Emulsion


Packungsgrösse
15 g, 30 g;


Was ist BIONECT – Creme und wie wirkt BIONECT - Creme?
BIONECT – Creme fördert und beschleunigt die Abheilung bei Wunden und Geschwüren.
Der Wirkstoff, die Hyaluronsäure, ist ein natürlicher Bestandteil des Bindegewebes im
menschlichen Körper. Die Hyaluronsäure

• fördert die Einwanderung von weißen Blutkörperchen und Bindegewebszellen in
das Wundareal. Die Aufgabe dieser Zellen besteht in der Reinigung der Wunde so-
wie in der Neubildung von Bindegewebsfasern zur Aufüllung der Wunde,

• beschleunigt dieBildung neuer Blutgefäße in der Wunde und
• fördert und beschleunigt den Wundverschluss durch neugebildetes Hautgewebe.



Zulassungsinhaber
CSC Pharmaceuticals Handels GmbH, 1190 Wien

CSC\BIONECT - CREME\PIL./Gebrauchsinformation/November 2005
Seite 2

Hersteller
Fidia, Abano Terme, Italien.


Wann wird BIONECT - Creme eingesetzt?
Zur Förderung der Wundheilung bei Hautveränderungen, wie z.B.
Geschwüren, Fisteln, Hautschrunden (Fissuren, Rhagaden), Altersveränderungen der
Haut (Atrophie), Hautveränderungen nach Langzeitbehandlung mit Nebennierenrinden-
hormonen (Kortikosteroiden), Verbrennungen, Verbrühungen, Verletzungswunden (wie
Schnitt- und Schürfwunden) sowie Operationswunden.


Wann darf BIONECT - Creme nicht eingesetzt werden?
Gegenanzeigen sind Krankheiten oder Umstände, bei denen ‚Sie BIONECT – Creme nicht
oder nur nach ärztlicher Entscheidung einnehmen dürfen. Damit Ihr Arzt/ Ihre Ärztin prüfen
kann, ob bei Ihnen Gegenanzeigen bestehen, müssen Sie mit ihm/ihr über frührere und
jetzige Erkrankungen sowie Lebensumstände und Gewohnheiten sprechen.

BIONECT – Creme darf nicht angewendet werden bei:

• Überempfindlichkeit gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe.
• Paragruppenallergie.



Darf BIONECT - Creme während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit ange-
wendet werden?
Ja, BIONECT – Creme darf während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet wer-
den.


Was ist bei der Anwendung von BIONECT – Creme besonders zu beachten?
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker / Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie
erste Anzeichen von Nebenwirkungen bei sich beobachten, oder wenn Sie schwanger
sind oder stillen.
Vor der Anwendung von BIONECT – Creme soll eine Reinigung und Desinfektion der
Wunde erfolgen. Bei Hautinfektionen soll BIONECT – Creme nur bei gleichzeitiger antiin-
fektiöser Therapie (durch den Arzt / die Ärztin zu verordnen) angewandt werden.

Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Behandlung
nicht eintritt, ist ehestens ärztliche Beratung erforderlich.

Nicht zur Anwendung am Auge geeignet.

BIONECT – Creme ist mit Wasser abwaschbar.

Für Kinder unerreichbar aufbewahren.


Darf BIONECT - Creme gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln angewendet werden?
Ja, denn es sind keine Wechselwirkungen bekannt.


CSC\BIONECT - CREME\PIL./Gebrauchsinformation/November 2005
Seite 3

Wie dosiert man BIONECT - Creme?
Je nach Art und Ausdehnung der Gewebsschädigung sollte BIONECT – Creme ein- oder
mehrmals täglich direkt oder mittels einer Mullkompresse auf die Wunde aufgetragen wer-
den.
Die Behandlung sollte auch nach dem Schließen der Wunde fortgesetzt werden, da
BIONECT – Creme die Wiederherstellung einer normalen Haut begünstigt und Narbenbil-
dung unterdrückt.


Wie wendet man BIONECT – Creme an?
BIONECT – Creme dünn auf die zu behandelnde Stelle auftragen.
Offene Läsionen sollten mit Mull abgedeckt werden.


Was ist zu tun, wenn versehentlich zuviel von BIONECT – Creme verwendet worden
ist?
Beschwerden bei Überdosierung sind nicht bekannt.


Welche unerwünschten Wirkungen kann BIONECT - Creme hervorrufen?
In seltenen Fällen kann es zu Hautreizungen wie Kontaktekzemen und Allergien kommen,
die sich nach Absetzen des Präparates rasch zurückbilden.
Wenn diese oder andere Nebenwirkungen bei Ihnen auftreten, fragen sie Ihren Arzt oder
Apotheker /Ihre Ärztin oder Apothekerin.


Wie soll BIONECT - Creme aufbewahrt werden?
Nicht über 25 ° C (Raumtemperatur) lagern.


Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nur bis zu dem auf der Verpackung angegebe-
nen Verfalldatum.


Stand der Gebrauchsinformation: November 2005


Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker / Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn
Sie weitere Fragen zu BIONECT – Creme haben.