Canesten Clotrimazol Gyn 3-Tage Kombi-Therapie 1 Stk.

Aktuell nicht auf Lager

PZN: 2442771
Preis: 9,21 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Canesten Clotrimazol Gyn 3-Tage Kombi-Therapie enthält eine Vaginaltablette zur eintägigen Behandlung und eine Canesten-Creme zur weiteren Behandlung des äußeren Genitalbereichs. Die Kombination eignet sich zur Behandlung von Ausfluss und Entzündungen der Scheide bedingt durch Pilze, meist Candida-Arten, von Pilzerkrankungen der Schamlippen (Candida-Vulvitis) und angrenzender Bereiche sowie bei Entzündungen von Eichel und Vorhaut des Mannes, verursacht durch Hefepilze (Candida-Balanitis) – jetzt mit Kauf auf Rechnung bestellen, 100% Zufriedenheitsgarantie!

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist Clotrimazol. Vaginaltabletten: 1 Vaginaltablette enthält 0,2 g Clotrimazol. Die sonstigen Bestandteile sind: Calciumlactat Pentahydrat, mikrokristalline Cellulose, Crospovidon, Hypromellose, Lactose Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke, hochdisperses Siliciumdioxid, Milchsäure. Creme: 1 g Creme enthält 0,01 g Clotrimazol. Die sonstigen Bestandteile sind: Benzylalkohol, Cetylstearylalkohol, Cetylpalmitat, Octyldodecanol, Polysorbat 60, gereinigtes Wasser, Sorbitanmonostearat.

Produktinformationen

Wirkstoff

1 Vaginaltablette enthält 0,2 g Clotrimazol. 1 g Creme enthält 0,01 g Clotrimazol.
Sonstiger Bestandteil: 0,1 g Cetylstearylalkohol

Zusammensetzung

1 Vaginaltablette enthält 0,2 g Clotrimazol. 1 g Creme enthält 0,01 g Clotrimazol.
Sonstiger Bestandteil: 0,1 g Cetylstearylalkohol
Liste der sonstigen Bestandteile
Vaginaltabletten: Calciumlactat Pentahydrat, mikrokristalline Cellulose, Crospovidon, Hypromellose, Lactose Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke, hochdisperses Siliciumdioxid, Milchsäure.
Creme: Cetylstearylalkohol, Benzylalkohol, Cetylpalmitat, gereinigtes Wasser, Polysorbat 60, Sorbitanmonostearat, Octyldodecanol.

Dosierung

Vaginaltabletten 1mal tgl. (abends) an 3 aufeinanderfolgenden Tagen tief in die Scheide einführen.Creme bei Candida-Vulvitis/Balanitis 1-3mal tgl. über 1-2 Wochen lokal anwenden. Bei Jugendlichen nur auf ärztliche Anordnung anwenden. Keine Daten an Kindern.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Tacrolimus, Sirolimus (Vorsicht). Wirksamkeit anderer Antimykotika reduziert. Sicherheit von Latex- Produkten beeinträchtigt.

Anwendungsgebiet

Entzündungen der Scheide und weiblichen Geschlechtsorgane (Vulva) durch Pilze, Superinfektion mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien, Candida- Balanitis des Partners.

Einnahme während der Schwangerschaft

Im 1. Schwangerschaftdrittel (Trimenon) nicht anwenden, nicht stillen.

Nebenwirkungen

Lokale und generalisierte allergische Reaktionen. Bauchschmerzen.

Warnungen

Bei erstmaligem Auftreten der Erkrankung oder häufigen Rezidiven (mehr als 4mal in 12 Monaten) nur unter ärztlicher Kontrolle anwenden. Vaginalverkehr während der Behandlung vermeiden. Creme nicht am Auge anwenden.

ZLNUM

124785

Warnhinweise

Bei erstmaligem Auftreten der Erkrankung oder häufigen Rezidiven (mehr als 4mal in 12 Monaten) nur unter ärztlicher Kontrolle anwenden. Vaginalverkehr während der Behandlung vermeiden. Creme nicht am Auge anwenden.

1

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Canesten Clotrimazol Gyn Once - Kombi
Wirkstoff: Clotrimazol


Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige
Informationen für Sie.
Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen
Behandlungserfolg zu erzielen, müssen Canesten Clotrimazol Gyn Once - Kombi
Vaginaltablette und Creme jedoch vorschriftsgemäß angewendet werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals

lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat

benötigen.
- Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 3-4 Tagen keine Besserung

eintritt, sollten sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
- Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie

Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben
sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.



Diese Packungsbeilage beinhaltet:
1. Was ist Canesten Clotrimazol Gyn Once - Kombi und wofür wird es angewendet?
2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Canesten Clotrimazol Gyn Once - Kombi

beachten?
3. Wie ist Canesten Clotrimazol Gyn Once - Kombi anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist Canesten Clotrimazol Gyn Once - Kombi aufzubewahren?
6. Weitere Informationen


1. WAS IST CANESTEN CLOTRIMAZOL GYN ONCE UND WOFÜR WIRD ES

ANGEWENDET?
Canesten Clotrimazol Gyn Once - Kombi Vaginaltablette und Creme gehören zu den
Antimykotika (Mittel gegen Pilzerkrankungen) zur Behandlung von Pilzinfektionen der Scheide.

Die Creme kann auch zur Behandlung von Pilzinfektionen von Eichel und Vorhaut verwendet
werden.

Die Vaginaltablette wird einmalig in die Scheide eingeführt, die Creme dient zur äußeren
Behandlung von erkrankten Hautstellen.

Die Behandlung wirkt gegen Erreger, die, die Pilzinfektionen der Scheide hervorrufen können.
Zusätzlich wirkt es gegen einige Bakterien sowie gegen Trichomonaden (Krankheitserreger, die
Entzündungen der Vaginalschleimhaut hervorrufen). Die Wirkungsweise ist pilzabtötend und
hemmt das weitere Wachstum von Pilzen.

Wann wird Canesten Clotrimazol Gyn Once verwendet?
Canesten Clotrimazol Gyn Once - Kombi wird verwendet zur Behandlung von:
Ausfluss und Entzündungen der Scheide bedingt durch Pilze, meist Candida-Arten, sowie

durch Canesten-empfindliche Bakterien.
Pilzerkrankungen der Schamlippen (Candida-Vulvitis) und angrenzender Bereiche
Entzündungen von Eichel und Vorhaut des Mannes, verursacht durch Hefepilze (Candida-

Balanitis).

- -

2

Die Behandlung mit Clotrimazol Vaginaltablette lindert die Beschwerden von Trichomonas-
vaginalis-Infektionen.
Die zuverlässige Beseitigung von Trichomonas-vaginalis-Infektionen erfordert jedoch die
zusätzliche Einnahme eines Trichomonadenmittels (z.B. von Metronidazol), das vom Arzt
verordnet wird.

2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON CANESTEN CLOTRIMAZOL GYN

ONCE BEACHTEN?

Canesten Clotrimazol Gyn Once darf nicht angewendet werden,
wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Clotrimazol, Cetylstearylalkohol oder einen der
sonstigen Bestandteile der beiden Präparate sind.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Canesten Clotrimazol Gyn Once ist
erforderlich

Sie müssen Ihren Arzt informieren, wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie glauben, dass Sie
schwanger sind.
Fragen Sie einen Arzt, wenn Sie Fieber haben (38°C oder mehr), Schmerzen im
Abdominalbereich, Schmerzen im Rücken und/oder Schulter, übel riechender Ausfluss,
Übelkeit, Blutungen aus der Scheide (vaginale Hämorrhagie) auftreten.

Wenn Sie sexuell aktiv sind:

• sollten Sie während der Behandlung mit Canesten keinen Vaginalverkehr haben, um eine
Ansteckung des Partners zu vermeiden.

• sollten Sie folgende Produkte nicht zur selben Zeit wie Canesten anwenden, es kann zur
Verminderung der Funktionsfähigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit dieser
Produkte kommen: Vaginaltabletten und Latexprodukten (z.B. Kondome, Diaphragmen)
oder lokal anzuwendender, chemischer Verhütungsmittel (z.B. Vaginalzäpfchen).


Die Behandlung sollte nicht während der Menstruation durchgeführt werden bzw. vor deren
Beginn abgeschlossen sein.

Suchen Sie bitte sofort einen Arzt auf, wenn sich die Beschwerden innerhalb von 3 bis 4 Tagen
nach dem Beginn der Behandlung nicht deutlich gebessert haben oder wenn sich die
Beschwerden während der Behandlung verschlechtern.

Vermeiden Sie Kontakt mit den Augen.

Verschlucken Sie die Präparate nicht.

Bei Anwendung von Canesten Clotrimazol Gyn Once mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen /
anwenden bzw. vor kurzem eingenommen / angewendet haben, auch wenn es sich um nicht
verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Falls Sie Tacrolimus (Arzneimittel gegen Abstoßungsreaktionen bei Organtransplantationen
bzw. gegen bestimmten Hauterkrankungen) einnehmen, sollten Sie umgehend Ihren Arzt
informieren.

Canesten Clotrimazol soll nicht gemeinsam mit anderen Arzneimitteln gegen Pilzinfektionen
(z.B. Amphotericin, Nystatin) angewendet werden.

- -

3

Schwangerschaft und Stillzeit
Es gibt keinen Hinweis darauf, dass bei Anwendung während der Schwangerschaft
schädigende Wirkungen auf Mutter und Kind zu erwarten sind. Jedoch dürfen Sie Canesten,
wie alle Arzneimittel während der ersten 3 Monate einer Schwangerschaft und Stillzeit nur auf
ausdrückliche Anweisung des Arztes angewendet werden.

Während der ersten 3 Monate einer Schwangerschaft und während der Stillzeit dürfen Sie
Canesten, wie alle Arzneimittel, nur auf ausdrückliche Anweisung des Arztes anwenden.

Während der Schwangerschaft sollten Sie die Behandlung mit den Vaginaltabletten ohne den
Applikator durchführen.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
Die Reaktionsfähigkeit beim Autofahren sowie das Bedienen von Werkzeugen oder Maschinen
werden nicht beeinträchtigt.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Canesten Clotrimazol
Gyn Once
Canesten Creme enthält Cetylstearylalkohol. Dieser kann lokale Hautreaktionen verursachen
(z.B. Kontaktdermatitis).

3. WIE IST CANESTEN CLOTRIMAZOL GYN ONCE ANZUWENDEN?

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Wie und wann sollten Sie Canesten Clotrimazol Gyn Once anwenden?

Vaginaltablette

Eine Vaginaltablette einmalig abends möglichst tief in die Scheide einführen. Dies geschieht
am besten in Rückenlage bei leicht angezogenen Beinen.
Hinweis: Die Vaginaltablette braucht Feuchtigkeit, um sich vollständig aufzulösen. Bei trockener
Scheide kann es vorkommen, dass sich die Vaginaltablette unvollständig auflöst. Dies lässt sich
daran erkennen, dass bröckelige Teile der Tablette ausgeschieden werden. Um dem
vorzubeugen ist es wichtig, die Tablette möglichst tief, am besten vor dem Schlafengehen,
einzuführen.
Falls erforderlich, kann die Behandlung wiederholt werden. Wenn jedoch innerhalb von 2
Monaten erneut Symptome auftreten, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.
Anwendung der Vaginaltablette mit Applikator:












Applikator mit Tablette vorsichtig möglichst tief in
die Scheide einführen (am besten in Rückenlage).


Applikatorstab (A) bis zum Anschlag
herausziehen. Applikator vorne mit den
Fingern etwas zusammendrücken und die
Tablette mit der flachen Seite in den
Applikator (B) stecken. Dabei sollte die
runde Seite der Tablette ca. zur Hälfte
herausragen.

Applikatorstab (A) bis zum Anschlag vorsichtig
durchdrücken, wobei die Tablette in der
Scheide platziert wird.
Applikator entfernen.

- -

4











Während der Schwangerschaft sollten Sie die Behandlung mit den Vaginaltabletten ohne den
Applikator durchgeführt werden.


Anwendung ohne Applikator:











Die Vaginaltablette ist zur Anwendung bei Erwachsenen bestimmt. Bei Personen unter 18
Jahren sollte die Behandlung mit der Vaginaltablette nur auf ärztliche Anordnung durchgeführt
werden.

Canesten Clotrimazol Gyn Once - Kombi wird nicht empfohlen für die Anwendung bei Kindern,
da keine Daten über die Unbedenklichkeit und Wirksamkeit vorliegen.

Creme:
Die Creme wird 1 - 3 x täglich auf die erkrankten Hautstellen dünn aufgetragen und eingerieben.
Meist genügt ein ca. 1/2 cm langer Salbenstrang um für eine etwa handtellergroße Fläche zu
behandeln
.
Bei Infektionen der Schamlippen (Candida-Vulvitis) und angrenzender Bereiche der Frau die
Creme 1- 3 x täglich auf die entsprechenden Hautbereiche (äußere Geschlechtsteile bis zum
After) auftragen.

Bei gleichzeitiger Entzündung der äußeren weiblichen Geschlechtsteile und einer Entzündung
von Eichel und Vorhaut des Mannes (Candida-Balanitis), sollte auch beim Partner eine
zusätzliche lokale Behandlung mit Canesten Clotrimazol – Creme durchgeführt werden, um
einen Rückfall zu verhindern.

Sie sollten keine Tampons, Vaginalspülungen, Spermien-abtötende Mittel oder andere
Vaginalprodukte während der Behandlung mit diesem Arzneimittel verwenden.


Wie lange sollen Sie Canesten Clotrimazol Gyn Once anwenden?
Vaginaltablette: Eine Vaginaltablette einmalig abends ist in der Regel ausreichend, um eine
Pilzinfektion zu beseitigen. Falls erforderlich, kann die Behandlung jedoch wiederholt werden.

Applikator nach Gebrauch mit warmem (nicht
kochendem) Wasser sorgfältig reinigen. Zu diesem
Zweck den Applikatorstab (A) zur Gänze aus dem
Applikator (B) entfernen.

Tablette möglichst tief - am besten in Rückenlage bei
leicht angezogenen Beinen - in die Scheide einführen.

- -

5

Sie sollten die Behandlung nicht während der Monatsblutung durchführen, da das Medikament
zu dieser Zeit nicht ausreichend wirken kann. Die Behandlung sollte daher vor Beginn der Mo-
natsblutung abgeschlossen sein.
Creme: Die allgemeine Behandlungsdauer beträgt 1 - 2 Wochen.


Wenn Sie eine Anwendung von Canesten Clotrimazol Gyn Once vergessen haben?
Vaginaltablette: Sollten Sie die Anwendung am Abend vergessen haben, können Sie die
Anwendung am nächsten Abend nachholen.
Creme: Wenden Sie beim nächsten Mal nicht eine größere Menge Creme an, sondern setzen
Sie die Behandlung wie empfohlen fort.

Wenn Sie die Behandlung von Canesten Clotrimazol Gyn Once abbrechen
Um eine vollständige Ausheilung der Infektion zu erreichen und einem Rückfall vorzubeugen,
sollten Sie die Behandlung ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt nicht unterbrechen oder
abbrechen. Wenn Sie dies doch tun, ist eine Wiederkehr der Beschwerden zu befürchten, da
Ihre Pilzinfektion wahrscheinlich noch nicht ausgeheilt ist.

4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann Canesten Clotrimazol Gyn Once Nebenwirkungen haben, die aber
nicht bei jedem auftreten müssen.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen
Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser
Gebrauchsinformation angegeben sind.

Folgende Nebenwirkungen sind möglich, ihre Häufigkeit ist auf Grundlage der
verfügbaren Daten nicht abschätzbar:

• Allgemeine allergische Reaktionen wie kurze Ohnmacht (Synkope), Blutdruckabfall
(Hypotonie), Atemnot (Dyspnoe), Nesselsucht (Urtikaria)

• Hautreaktionen an den behandelten Hautstellen wie Juckreiz (Pruritus), Ausschlag,
Ödeme, leichter Schmerz, Brennen, Reizung

• Schmerzen im Becken
• Bauchschmerzen



5. WIE IST CANESTEN CLOTRIMAZOL GYN ONCE AUFZUBEWAHREN?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

Creme: Nach erstmaligem Gebrauch nicht länger als 3 Monate verwenden.

Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton nach "Verw. bis" angegebenen
Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des
Monats.

Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren
Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese
Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen.

6. WEITERE INFORMATIONEN


Was Canesten Clotrimazol Gyn Once enthält

- -

6

- Der Wirkstoff ist Clotrimazol.
- Vaginaltablette: 1 Vaginaltablette enthält 0,5 g Clotrimazol.

Die sonstigen Bestandteile sind: Calciumlactat Pentahydrat, mikrokristalline Cellulose,
Crospovidon, Hypromellose, Lactose Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke,
hochdisperses Siliciumdioxid, Milchsäure.

- Creme: 1 g Creme enthält 0,01 g Clotrimazol.
Die sonstigen Bestandteile sind: Benzylalkohol, 0,1 g Cetylstearylalkohol, Cetylpalmitat,
Octyldodecanol, Polysorbat 60, gereinigtes Wasser, Sorbitanmonostearat.


Wie Canesten Clotrimazol Gyn Once aussieht und Inhalt der Packung
Canesten Clotrimazol Gyn Once - Kombi besteht aus einer weißen und geruchlosen
Vaginaltablette und einer weißen Creme. Es ist in einer Kombinationspackung mit 1
Vaginaltablette, 1 x 20 g Creme und 1 Applikator erhältlich.

Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller

Zulassungsinhaber
Bayer Austria, 1160 Wien
Hersteller
Bayer Pharma AG, Betrieb: 51346 Leverkusen.

Z. Nr.: 1-30898

Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im November 2011