Bekunis Dragees gegen Verstopfung 100 Stk.

Lieferbar

PZN: 0072962
Preis: 6,80 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

BEKUNIS® Dragees helfen bei Verstopfung und bei Erkrankungen, die eine erleichterte Darmentleerung erfordern, sowie zur Darmentleerung bei diagnostischen und therapeutischen Eingriffen am Kolon – jetzt bei Ihrer Servus!Apotheke bestellen! Dieses Produkt erhalten Sie bei uns in den Packungsgrößen 45 und 100 Stück.

Inhaltsstoffe

Das Kräuterölschaumbad ist eine milde Hautpflege und enthält wohlduftendes ätherisches Öl der Fichtennadel, das eine erfrischende und entspannende Wirkung auf Körper und Geist hat und Ihnen das Gefühl gibt, direkt mit der Natur verbunden zu sein. Die Fichte gilt als antibakteriell, anregend, beruhigend, schleimlösend und verhilft Ihnen zu einem gesunden Immunsystem - alle Produkte von Bano Healthcare immer preiswert vorbestellen bei APOFIX- Ihrer Abholapotheke!

Produktinformationen

Wirkstoff

Tinnevelly-Sennesfrüchte-Trockenextrakt (4,5-5,5:1); Wasser (Auszugsmittel)

Zusammensetzung

W Tinnevelly-Sennesfrüchte-Trockenextrakt (4,5-5,5:1); Wasser (Auszugsmittel) w Sennae fructus angustifoliae 20 mg Wirkstoff Hydroxyanthracen-Derivate w Sennosid B H Siliciumdioxid, methyliert H Gelatine H Polysorbat 80 H Talkum H Magnesium stearat H Cellulose, mikrokristalline 57 mg Hilfstoff Lactose, wasserfrei H Methacrylsäure-Ethylacrylat-Copolymer (1:1) H Macrogol 6000 H Titandioxid H Carboxymethyl cellulose natrium 64 mg Hilfstoff Saccharose H Arabisches Gummi, sprühgetrocknet H Calciumcarbonat H Stearinsäure 4 mg Hilfstoff Glucose-Sirup, sprühgetrockneter H Montanglycolwachs

Nicht anwenden bei

Unklare abdominelle Beschwerden, Darmverschluss , Darmverengung, akute Darmentzündungen, schwere Dehydratation.

Dosierung

1mal tgl. (bzw. 2-3mal wöchentlich) 1 Dragee. Nicht für Kinder.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Kaliumverlust verstärkt Glykosidwirkung, Carbenoxolon, Corticosteroide, Chinidin, QT-verlängernde Substanzen. Harntreibende Mittel (Diuretika), Süssholzwurzel verstärken Hypokaliämie.

Anwendungsgebiet

Stuhlverstopfung (Obstipation).

Einnahme während der Schwangerschaft

Gegenanzeige.

Nebenwirkungen

Bauchschmerzen, Durchfall, Haut, Niere, bei Überdosierung und Langzeitgabe Elektrolytverluste.

Art der Anwendung

Vor dem Schlafengehen einnehmen.

Warnungen

Anwendung ohne ärztliche Anordnung max. 1-2 Wochen. Ausreichend Flüssigkeit zuführen. Diarrhoe ist ein Zeichen von Überdosierung. Als Abmagerungsmittel ungeeignet. Vorsicht bei Nierenerkrankungen.

MONONUM

31567

ZLNUM

118940

Warnhinweise

Anwendung ohne ärztliche Anordnung max. 1-2 Wochen. Ausreichend Flüssigkeit zuführen. Diarrhoe ist ein Zeichen von Überdosierung. Als Abmagerungsmittel ungeeignet. Vorsicht bei Nierenerkrankungen.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite