Diarrhoesan Saft 200 ml

Lieferbar in lagerndn

PZN: 2040854
Preis: 7,63 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Diarrhoesan Saft ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Anwendung bei unspezifischen Durchfallerkrankungen. Dieses Produkt wird angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab einem Alter von 6 Monaten – eines von über 30.000 Spitzenprodukten in Ihrer Servus!Apotheke!

Produktinformationen

Wirkstoff

Apfelpektin Kamillenblüten-Fluidextrakt (1:1); Ethanol 55% (Auszugsmittel)

Zusammensetzung

3.2 g Wirkstoff Apfelpektin 2.5 g Wirkstoff Kamillenblüten-Fluidextrakt (1:1); Ethanol 55% (Auszugsmittel) Wirkstoff Matricariae flos Hilfsstoff Natriumbenzoat Hilfsstoff Saccharin natrium Hilfsstoff Bananen-Aroma 0.06 g Hilfsstoff Aspartam 1.5 % (V/V) Hilfsstoff Ethanol Hilfsstoff Wasser, gereinigtes

Dosierung

Personen ab 6 Jahren: Initial 30 ml, dann 1-6mal tgl. 15 ml,mittlere Tagesdosis (MTD) 120 ml. Kinder (4-6 Jahre): Initial 20 ml, dann 1-6mal tgl. 10 ml,mittlere Tagesdosis (MTD) 80 ml. Kinder (1-4 Jahre): Initial 15 ml, dann 1-6mal tgl. 7,5 ml,mittlere Tagesdosis (MTD) 60 ml. Kinder (6 Monate-1 Jahr): Initial 10 ml, dann 1-6mal tgl. 5 ml, mittlere Tagesdosis (MTD) 40 ml.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Traditionell pflanzlich bei unspezifischen Durchfallerkrankungen.

Anwendungsgebiet

Traditionell pflanzlich bei unspezifischen Durchfallerkrankungen.

Einnahme während der Schwangerschaft

Vorsicht

Nebenwirkungen

Überempfindlichkeit.

Art der Anwendung

Zum Einnehmen, bei Kleinkindern mit Getränken, Suppe oder Brei.

Warnungen

Ausreichend Flüssigkeit ersetzen. Bei Kindern unter 2 Jahren nur unter ärztlicher Aufsicht anwenden. Nicht für Alkoholkranke. Vorsicht bei (bei Babys auftretende) Erkrankung, die durch einen genetisch bedingten Stoffwechseldefekt einer Aminosäure bedingt ist (Phenylketonurie) (enthält Aspartam).

MONONUM

52953

ZLNUM

50158

Warnhinweise

Ausreichend Flüssigkeit ersetzen. Bei Kindern unter 2 Jahren nur unter ärztlicher Aufsicht anwenden. Nicht für Alkoholkranke. Vorsicht bei (bei Babys auftretende) Erkrankung, die durch einen genetisch bedingten Stoffwechseldefekt einer Aminosäure bedingt ist (Phenylketonurie) (enthält Aspartam).
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite