Hylak forte Tropfen 30 ml

Aktuell nicht auf Lager

PZN: 0026502
Preis: 2,44 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Hylak forte Tropfen normalisieren wieder die Darmflora und lindern rasch Verdauungs- und Darmbeschwerden wie Blähungen, Durchfall, Verstopfungen und Völlegfühl – jetzt auf Rechnung bestellen, Sie bezahlen, wenn Sie 100% zufrieden sind!

Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind: wässriges Substrat der Stoffwechselprodukte der natürlichen Darmkeime Escherichia coli DSM 4087, Streptococcus faecalis DSM 4086, Lactobacillus acidophilus DSM 4149, sowie wässriges Konzentrat der Stoffwechselprodutke der natürlichen Darmkeime Lactobacillus helveticus DSM 4183. Die sonstigen Bestandteile sind: Natriummonohydrogenphosphat x 7 H2O, Kaliummonohydrogenphosphat, Milchsäure 90%, Phosphorsäure 85%, Kaliumsorbat, Citronensäuremonohydrat, Lactose (Milchzucker).

Produktinformationen

Wirkstoff

Escherichia coli DSM 4087, Stoffwechselprodukte aus wässrigem Substrat Streptococcus faecalis DSM 4086, Stoffwechselprodukte aus wässrigem Susbstrat Lactobacillus acidophilus DSM 4149, Stoffwechselprodukte aus wässrigem Substrat Lactobacillus helveticus DSM 4183, Stoffwechselprodukte aus wässrigem Konzentrat

Zusammensetzung

249.481 mg Wirkstoff Escherichia coli DSM 4087, Stoffwechselprodukte aus wässrigem Substrat 124.741 mg Wirkstoff Streptococcus faecalis DSM 4086, Stoffwechselprodukte aus wässrigem Susbstrat 124.741 mg Wirkstoff Lactobacillus acidophilus DSM 4149, Stoffwechselprodukte aus wässrigem Substrat 498.96 mg Wirkstoff Lactobacillus helveticus DSM 4183, Stoffwechselprodukte aus wässrigem Konzentrat Hilfsstoff Natrium monohydrogenphosphat 7-Wasser Hilfsstoff Kaliummonohydrogenphosphat Hilfsstoff Milchsäure 90% Hilfsstoff Phosphorsäure 85% Hilfsstoff Kalium sorbat Hilfsstoff Citronensäure monohydrat Hilfsstoff Lactose

Nicht anwenden bei

Kinder unter 2 Jahren, akuter Durchfall mit hohem Fieber und Blutbei- mengungen.

Dosierung

Initial 3mal tgl. 40-60 Tropfen, Kinder ab 2 Jahren 3mal tgl. 20-40 Tropfen; halbe Dosis nach Abklingen der akuten Beschwerden.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Nicht mit Antazida, Milch oder Milchprodukten einnehmen.

Anwendungsgebiet

Verdauungsstörungen.

Einnahme während der Schwangerschaft

Nutzen/Risiko-Abwägung.

Nebenwirkungen

Überempfindlichkeit, sehr selten Magen/Darm.

Art der Anwendung

In etwas Flüssigkeit (nicht Milch) vor oder während der Mahlzeit ein- nehmen.

Warnungen

Ausreichend Flüssigkeit und Elektrolyte zuführen. Bei länger als 2 Tage anhaltenden Durchfällen Arzt aufsuchen.

MONONUM

22345

ZLNUM

10835

Warnhinweise

Ausreichend Flüssigkeit und Elektrolyte zuführen. Bei länger als 2 Tage anhaltenden Durchfällen Arzt aufsuchen.