Nicotinell Lutschtabletten Mintfrisch 1 mg

Lieferbar

PZN: 1342582
Preis: 30,61 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

NICOTINELL® Mint 1 mg Lutschtabletten helfen das Rauchen aufzugeben, mildern die unangenehmen Entzugserscheinungen und dämpfen das Verlangen zu rauchen – Sie bezahlen per Kauf auf Rechnung, PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung!

Produktinformationen

Wirkstoff

Nicotin

Zusammensetzung

1 mg Wirkstoff Nicotin 3.072 mg Wirkstoff Nicotin bi-tartrat-dihydrat Hilfsstoff Maltitol Hilfsstoff Natriumcarbonat, wasserfrei Hilfsstoff Natriumhydrogencarbonat Hilfsstoff Polyacrylat-Dispersion 30% Hilfsstoff Xanthan gummi Hilfsstoff Siliciumdioxid, hochdisperses Hilfsstoff Levomenthol Hilfsstoff Pfefferminzöl Hilfsstoff Aspartam Hilfsstoff Magnesium stearat

Nicht anwenden bei

Akuter Herzinfarkt, plötzlichen Schmerzen und ein Gefühl von Enge, Brennen, Druck oder Beklemmung hinter dem Brustbein (instabile Angina pectoris), schwere Herzrhythmusstörung , Schlaganfall, Nichtraucher, Kinder und Jugendliche.

Dosierung

Alleinige Anwendung: 1 Lutschtablette bei Bedarf (alle 1-2 Std.); Tagesdosis 8-12 Lutschtabletten,mittlere Tagesdosis (MTD) 30 Lutschtabletten. Anwendung zusammen mit transdermalem Pflaster: 1 Nicotinell 30 (21 mg/24 h) Pflaster + ca. 5-6 Lutschtabletten pro Tag. Keine Erfahrungen bei Jugendlichen.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Interaktionen durch Beendigung des Rauchens möglich.

Anwendungsgebiet

Raucherentwöhnung.

Einnahme während der Schwangerschaft

Rauchen einstellen. Im 3. Schwangerschaftdrittel (Trimenon) Nicotin-Kaugummi nur unter medizinischer Aufsicht anwenden.

Nebenwirkungen

Initial Rachenreizung, Speichelfluss, Schluckauf, Sodbrennen; bei übermäßigem Konsum Übelkeit, Mattigkeit, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Kiefermuskelschmerzen, Herzrasen/starkes Herzklopfen (Palpitationen).

Art der Anwendung

Tablette bis zum vollständigen Auflösen lutschen (ca. 30 min).

Warnungen

Vorsicht bei Bluthochdruck, stabiler Angina pectoris, peripherer arterieller Verschlusskrankheit, Herzschwäche , Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreodismus), Diabetes, Leber-, Nierenschäden. Rauchen völlig einstellen. Bei Überdosierung Nikotinvergiftung, besonders bei Kleinkindern. Therapie der Vergiftung: Erbrechen, Aktivkohle.

MONONUM

38855

ZLNUM

123199

Warnhinweise

Vorsicht bei Bluthochdruck, stabiler Angina pectoris, peripherer arterieller Verschlusskrankheit, Herzschwäche , Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreodismus), Diabetes, Leber-, Nierenschäden. Rauchen völlig einstellen. Bei Überdosierung Nikotinvergiftung, besonders bei Kleinkindern. Therapie der Vergiftung: Erbrechen, Aktivkohle.