Algesal Creme 100 g

Lieferbar

PZN: 1321203
Preis: 14,19 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

ALGESAL® Creme wirkt sowohl muskelentspannend als auch lokal betäubend und ist somit die erste Wahl bei Muskel- und Gelenksschmerzen – jetzt bestellen und 3 Tagesportionen Orthomol arthroplus gratis erhalten! Diese Creme ist erhältlich in den Varianten 50 g und 100 g.

Beschreibung

ALGESAL® Creme wirkt sowohl muskelentspannend als auch lokal betäubend und ist somit die erste Wahl bei Muskel- und Gelenksschmerzen – jetzt mit Kauf auf Rechnung bestellen, 100% Zufriedenheitsgarantie! Diese Creme ist erhältlich in den Varianten 50 g und 100 g.

Produktinformationen

Wirkstoff

Diethylaminosalicylat Myrtecain

Zusammensetzung

10 g Wirkstoff Diethylaminosalicylat 1 g Wirkstoff Myrtecain 4.3 g Hilfsstoff Macrogolglycerolricinoleat Hilfsstoff Ethylenglycolmonopalmitostearat Hilfsstoff Glycerolmonostearat 40-55% 7.5 g Hilfsstoff Cetylstearylalkohol Hilfsstoff Salzsäurelösung Hilfsstoff Macrogolstearat 300 Hilfsstoff Paraffin, dünnflüssiges Hilfsstoff Macrogolglycerol linoleat Hilfsstoff Lavendel Aroma Hilfsstoff Campher Hilfsstoff Wasser, gereinigtes

Nicht anwenden bei

Ekzeme (Juckflechte), Hautentzündungen, Asthma, Kinder mit Krampfanfällen.

Dosierung

Bis 3mal tgl. 3 cm Salbenstrang dünn auf schmerzende Stelle auftragen und leicht einmassieren. Für Kinder unter 7 Jahren nicht empfohlen.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Bei wiederholter großflächiger Anwendung Wechselwirkung mit Gerinnungshemmer (Antikoagulantien), Nebennierenrindehormone (Kortikoide), oralen Antidiabetika, Saluretika, Spironolacton möglich.

Anwendungsgebiet

Muskelschmerzen, Hexenschuss (Lumbago), Prellungen.

Einnahme während der Schwangerschaft

Insbesondere im 3. Schwangerschaftdrittel (Trimenon) nicht anwenden. Gegenanzeige in der Stillzeit.

Nebenwirkungen

Hautreaktionen, bei Asthmatikern Verkrampfen der Muskeln um die Atemwege (Bronchospasmen), Krämpfe bei Kindern, bei großflächiger Anwendung systemische Salizylatwirkungen (Magenreizung).

Warnungen

Kontrollen bei gleichzeitiger Cumarin- oder Antidiabetika-Einnahme empfohlen. Nicht mit Augen, Schleimhäuten oder geschädigten Hautpartien in Berührung bringen. Vorsicht bei Kindern unter 7 Jahren sowie bei Krampfanamnese.

MONONUM

35191

ZLNUM

121187

Warnhinweise

Kontrollen bei gleichzeitiger Cumarin- oder Antidiabetika-Einnahme empfohlen. Nicht mit Augen, Schleimhäuten oder geschädigten Hautpartien in Berührung bringen. Vorsicht bei Kindern unter 7 Jahren sowie bei Krampfanamnese.