Dr. Böhm Teufelskralle 600 mg Filmtabletten 60 Stk.

Lieferbar

PZN: 3903412
Preis: 16,63 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Dr. Böhm Teufelskralle 600 mg Filmtabletten werden verwendet als traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung von leichten Rücken-, Nacken- und Muskelschmerzen, Morgensteifigkeit sowie leichten Sehnen- und Gelenksschmerzen wie etwa in Knie, Hüfte oder Schultern und rheumatischen Beschwerden – Eines von über 10.000 rezeptfreien Medikamenten aus Ihrer Servus!Apotheke!

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff in 1 Filmtablette ist: 600 mg nativer Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel (DEV 1,5-2,5:1), Auszugsmittel: Wasser. Die sonstigen Bestandteile sind: Cellulosepulver, hochdisperses Siliciumdioxid, Hypromellose, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), mikrokristalline Cellulose, Saccharose, Stearinsäure, Titandioxid (E 171).

Produktinformationen

Wirkstoff

Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt (1,5-2,5:1); Wasser (Auszugsmittel)

Zusammensetzung

600 mg Wirkstoff Teufelskrallenwurzel-Trockenextrakt (1,5-2,5:1); Wasser (Auszugsmittel) Hilfsstoff Cellulosepulver Hilfsstoff Siliciumdioxid, hochdisperses Hilfsstoff Hypromellose 169.5 mg Hilfsstoff Lactose monohydrat Hilfsstoff Magnesium stearat Hilfsstoff Carboxymethylstärke, Natrium Typ A Hilfsstoff Cellulose, mikrokristalline 20.31 mg Hilfsstoff Saccharose Hilfsstoff Stearinsäure Hilfsstoff Titandioxid

Nicht anwenden bei

Morgens und abends je 1 FT. Nicht für Kinder und Jugendliche.

Dosierung

Morgens und abends je 1 Filmtablette. Nicht für Kinder und Jugendliche.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel bei leichten Gelenk- und Muskelschmerzen und rheumatischen Beschwerden. Zur Linderung von Beschwerden des Bewegungsapparates.

Anwendungsgebiet

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel bei leichten Gelenk- und Muskelschmerzen und rheumatischen Beschwerden. Zur Linderung von Beschwerden des Bewegungsapparates.

Einnahme während der Schwangerschaft

Nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Magen/Darm, Zentrales Nervensystem (Kopfschmerzen, Schwindel), Allergien.

Art der Anwendung

Unzerkaut mit Flüssigkeit einnehmen.

Warnungen

Vorsicht bei Gallensteinen.

MONONUM

46917

ZLNUM

50011

Warnhinweise

Vorsicht bei Gallensteinen.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite