Ascorbisal Tabletten 60 Stk.

Lieferbar

PZN: 0985740
Preis: 4,48 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Ascorbisal Tabletten wirken schmerzlindernd, entzündungshemmend und fiebersenkend und werden zur symptomatischen Linderung von leichten bis mittelstarken Schmerzen (wie z. B. Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Menstruationsschmerzen) angewendet. Der Wirkstoff Vitamin C deckt den bei Erkältungskrankheiten erhöhten Bedarf an Vitamin C – einer von über 30.000 Markenartikeln in Ihrer Servus!Apotheke!

Wichtige Hinweise:

Darf Kindern unter 12 Jahren nur über ärztliche Verschreibung gegeben werden.

Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind:Acetylsalicylsäure und Ascorbinsäure (VitaminC).1T ablette enthält 500 mg Acetylsalicylsäure und 20 mg Ascorbinsäure. Die sonstigen Bestandteile sind:Kartoffelstärke, Glycerolmonostearat, Kieselsäure.

Produktinformationen

Wirkstoff

Acetylsalicylsäure Ascorbinsäure

Zusammensetzung

500 mg Wirkstoff Acetylsalicylsäure 20 mg Wirkstoff Ascorbinsäure w Vitamin C H Kartoffelstärke H Glycerolmonostearat H Kieselsäure

Nicht anwenden bei

Magen/Darm-Geschwüre, Blutungsneigung, schwere Herz-, Leber-, Nierenschäden, Asthma, Personen unter 30 kg KG.

Dosierung

Bei Bedarf 1-2 Tabletten, mittlere Tagesdosis (MTD) 6 Tabletten. Jugendliche (30-50 kg KG): Einzeldosen 1 Tablette, mittlere Tagesdosis (MTD) 4 Tabletten. Für Kinder ist diese Arzneiform nicht geeignet.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Nicht empfohlen: Andere NSARs. Vorsicht: Verstärkt: Gerinnungshemmer, Lithium, Herzglykoside, Blutzuckersenker, Methotrexat, Glukokortikoide (Nebennierenrindehormone) (Kortikoide) (Magen/Darm-Blutungen), Methotrexat, Pentoxifyllin, Valproinsäure, Clopidogrel; erhöhte aufnahme von Eisen und Aluminium. Abgeschwächt: Harnsäureausscheidung steigernde Mittel (Urikosurika), Furosemid, Spironolacton, Blutdrucksenker. Cave Alkohol.

Anwendungsgebiet

Erkältungskrankheiten, Fieber, leichte bis mittelstarke Schmerzen.

Einnahme während der Schwangerschaft

Gegenanzeige im letzten Schwangerschaftdrittel (Trimenon); im 1. und 2. Schwangerschaftdrittel (Trimenon) nicht empfohlen. Nicht stillen.

Nebenwirkungen

Magen/Darm (Blutungen), Haut, Überempfindlichkeit, Gerinnung, Blutbild, Asthma, Niere, Ödeme, Bluthochdruck, Herzschwäche. Bei Langzeitgabe Schmerzmittel-Kopfschmerz, Schmerzmittel-Nierenerkrankung (Analgetika-Nephropathie).

Art der Anwendung

Tablette in einem Glas Wasser zerfallen lassen. Zu den Mahlzeiten ein- nehmen. Reichlich Flüssigkeit trinken.

Warnungen

Vorsicht bei Allergien, Menorrhagien, Nierensteine (Oxalatsteine), Eisenspeicher- krankheit, Bluthochdruck. Erhöhtes Blutungsrisiko beachten. Auf Reye-Syndrom achten.

MONONUM

20658

ZLNUM

6696

Warnhinweise

Vorsicht bei Allergien, Menorrhagien, Nierensteine (Oxalatsteine), Eisenspeicher- krankheit, Bluthochdruck. Erhöhtes Blutungsrisiko beachten. Auf Reye-Syndrom achten.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite