Daflon Filmtabletten 500 mg 30 Stk.

Lieferbar

PZN: 1287400
Preis: 7,13 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Daflon 500 mg Filmtabletten sind ein Venentherapeutikum zur Behandlung von funktionellen Symptomen bei chronischer Veneninsuffizienz der Beine, insbesondere Schweregefühl, Schmerzen und nächtliche Wadenkrämpfe. Zugleich werden auch durch Hämorrhoiden hervorgerufene Beschwerden günstig beeinflusst – jetzt online bestellen!

Inhaltsstoffe

Wirkstoff: 1 Filmtablette enthält 500 mg gereinigte, mikronisierte Flavonoidfraktion, bestehend aus 450 mg Diosmin und 50 mg Flavonoiden, dargestellt als Hesperidin. Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumstärkeglykolat, mikrokristalline Zellulose, Gelatine, Magnesiumstearat, Talkum, Glycerin, Natriumlaurylsulfat, Hydroxypropylmethylzellulose, Polyethylenglykol 6000, Titandioxid (E 171), gelbes Eisenoxid (E 172) und rotes Eisenoxid (E 172).

Produktinformationen

Wirkstoff

Flavonoidfraktion, mikronisiert

Zusammensetzung

500 mg Wirkstoff Flavonoidfraktion, mikronisiert 450 mg Wirkstoff Diosmin 50 mg Wirkstoff Hesperidin Hilfsstoff Natriumstärkeglykolat Hilfsstoff Cellulose, mikrokristalline Hilfsstoff Gelatine Hilfsstoff Magnesium stearat Hilfsstoff Talkum Hilfsstoff Glycerin Hilfsstoff Natrium laurylsulfat Hilfsstoff Hydroxypropylmethylcellulose Hilfsstoff Polyethylenglykol 6000 Hilfsstoff Titandioxid Hilfsstoff Eisenoxid gelb Hilfsstoff Eisenoxid rot

Dosierung

2mal tgl. 1 Filmtablette oder 1mal tgl. 2 Filmtabletten. Bei akuten Hämorrhoidalbeschwerden vorübergehend 2mal tgl. 2-3 Filmtabletten. Keine Studien an Kindern und Jugendlichen.

Anwendungsgebiet

Chronische Venenschwäche, Hämorrhoiden.

Einnahme während der Schwangerschaft

Anwendung vorsichtshalber vermeiden.

Nebenwirkungen

Magen/Darm, Haut, (Quincke-) Ödem.

Art der Anwendung

Zu den Mahlzeiten unzerkaut mit Flüssigkeit.

Warnungen

Auf plötzlich auftretende starke Beschwerden vor allem an einem Bein wie Schwellung, Spannung- und Hitzegrfühl achten (Gefahr einer Beinvenenthrombose).

MONONUM

34477

ZLNUM

120685

Warnhinweise

Auf plötzlich auftretende starke Beschwerden vor allem an einem Bein wie Schwellung, Spannung- und Hitzegrfühl achten (Gefahr einer Beinvenenthrombose).
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite