Zeel Tabletten 250 Stk.

Lieferbar

PZN: 0152833
Preis: 35,62 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

DHU bietet homöopathische Einzelmittel für Ihre individuelle Therapie. Die eingesetzten Ausgangstoffe sind pflanzlichen, tierischen und mineralischen Ursprungs. Die verwendeten Arzneien werden potenziert, d.h. verdünnt und verschüttelt bzw. verrieben. Für Einzelmittel wenden Sie sich an einen Homöopathen Ihres Vertrauens. Dieses homöopathische Mittel ist eines von über 30.000 rezeptfreien Produkten aus Ihrer Servus!Apotheke!

Inhaltsstoffe

Bergwohlverleih (Arnica montana), Bittersüßer Nachtschatten (Solanum dulcamara), Giftsumach (Toxicodendron quercifolium), Kanadische Blutwurzel (Sanguinaria canadensis), Schwefel (Sulfur). Zu Risiken, Neben- und Wechselwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produktinformationen

Zusammensetzung

Die Wirkstoffe sind: Cartilago suis D4 0,3 mg, Funiculus umbilicalis D4 0,3 mg, Embryo totalis suis D4 0,3 mg, Placenta totalis suis D4 0,3 mg, Rhus toxicodendron D2 0,54 mg, Arnica montana D1 0,6 mg, Solanum dulcamara D2 0,15 mg, Symphytum officinale D8 0,15 mg, Sanguinaria canadensis D3 0,45 mg, Sulfur D6 0,54 mg, Nadidum D6 0,03 mg, Coenzym A D6 0,03 mg, Acidum DL-alpha-liponicum D6 0,03 mg, Natrium diethyloxalaceticum D6 0,03 mg, Acidum silicicum D6 3 mg. − Die sonstigen Bestandteile: 300 mg Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat

Nicht anwenden bei

wenn Sie allergisch gegen Cartilago suis, Funiculus umbilicalis, Embryo totalis suis, Placenta totalis suis, Rhus toxicodendron, Arnica montana, Solanum dulcamara, Symphytum officinale, Sanguinaria canadensis, Sulfur, Nadidum, Coenzym A, Acidum DL-alpha-liponicum, Natrium diethyloxalaceticum, Acidum silicicum oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. − Insbesondere bei Überempfindlichkeit gegen Giftsumachgewächse, Arnika und andere Korbblütler

Dosierung

Die empfohlene Dosis beträgt Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3-mal täglich 1 Tablette Im Akutzustand: alle 1 - 2 Stunden bis zu 8-mal täglich 1 Tablette Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Kinder unter 12 Jahren Seite 3 von 4 Die Anwendung von Zeel bei Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind keine bekannt.

Einnahme während der Schwangerschaft

Vorsicht.

Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. In seltenen Fällen können - auch Tage nach der Einnahme - Magen-Darmbeschwerden oder Hautreaktionen auftreten. Bei Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Korbblütler (Arnica) sind in Einzelfällen Überempfindlichkeitsreaktionen möglich.

Art der Anwendung

Zum Einnehmen Die Tabletten langsam unter der Zunge zergehen lassen. Die Einnahme erfolgt vor den Mahlzeiten ein. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

GEBRAUCHSINFORMATION

Zeel Tabletten

Zusammensetzung: 1 Tablette enthält: Cartilago suis D4 0,3 mg; Funiculus umbi- licalis suis D4 0,3 mg; Embryo suis D4 0,3 mg; Placenta suis D4 0,3 mg; Toxico- dendron quercifolium e summitatibus rec. D2 0,54 mg; Arnica montana D1 0,6 mg; Solanum dulcamara D2 0,15 mg; Symphytum D8 0,15 mg; Sanguinaria canadensis D3 0,45 mg; Sulfur D6 0,54 mg; Nadidum (Nicotinamid-adenin-dinucleotid) D6 0,03 mg; Coenzym A D6 0,03 mg; Acidum alpha-liponicum D6 0,03 mg; Natrium diethyloxalaceticum D6 0,03 mg; Acidum silicicum D6 3 mg.
Sonstige Bestandteile: Magnesiumstearat, Lactose.

Arzneiform: Tabletten Homöopathische Arzneispezialität Packungsgrößen: 50 und 250 Stück

Pharmazeutisch-therapeutische Kategorie und Wirkungsweise: Durch die Gabe homöopathischer Arzneimittel soll der Organismus zur Normalisierung körpereigener Vorgänge angeregt werden.

Zeel - Tabletten ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel. Solche Arzneimittel setzen sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammen, deren Arzneimittelbilder sich ergänzen. Daher können homöopathische Kombinationsarzneimittel nach klinischen Anwendungsgebieten angewendet werden.

Anwendungsgebiete: Zur Anregung der Selbstheilungstendenz bei chronischer Gelenkabnützung (Arthrosis) besonders der Kniegelenke (Gonarthrosen); bei gleichzeitiger Abnützung mehrerer Gelenke (Polyarthrosis); Abnützung der Wirbelsäulengelenke (Spondylarthrosis), chronischer Abnutzung des Schultergelenkes, mit Beschwerden wie „Schultersteifigkeit“, Bewegungseinschränkung oft verbunden mit Kältegefühl ( Periarthritis humeroscapularis).

Gegenanzeigen: Bei Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Präparates insbesondere bei Überempfindlichkeit gegen Giftsumachgewächse, Arnika und andere Korbblütler.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie

– an anderen Krankheiten leiden
– Allergien haben oder
– andere Medikamente (auch selbstgekaufte!) anwenden.

Schwangerschaft und Stillperiode:

Über die Einnahme während der Schwangerschaft und Stillperiode entscheidet der Arzt.

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung und besondere Warnhinweise:

Bei längerer Anwendung homöopathischer Arzneimittel sollte ein homöopathisch erfahrener Arzt hinzugezogen werden. Bitte melden Sie Ihrem Arzt jede unerwünschte Reaktion und informieren Sie ihn auch über das Eintreten einer Schwangerschaft.

Bei Fortbestand der Beschwerden oder wenn der erwartete Erfolg durch die Anwendung nicht eintritt, ist ehestens eine ärztliche Beratung erforderlich.
Für Kinder unerreichbar aufbewahren.
Wechselwirkungen: Keine bekannt.

Dosierung: Ändern Sie nicht von sich aus die Dosierung und hören Sie nicht plötzlich mit der Anwendung des Medikaments auf. Wenn Sie glauben, das Medikament wirke zu stark oder zu schwach, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
Üblicherweise: 3-5 x täglich 1 Tablette.
Tabletten langsam unter der Zunge zergehen lassen. Die Einnahme erfolgt vor den Mahlzeiten.
Bei Nachlassen der Beschwerden seltener einnehmen.
Nebenwirkungen: Nach bis jetzt vorliegendem Erkenntnismaterial sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Teilen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker jede unerwünschte Nebenwirkung mit. Hinweis auf Verfalldatum und Lagerung: Verfalldatum beachten. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Haltbarkeit nach Öffnen des Behältnisses: Die Haltbarkeit wird durch das Öffnen des Behältnisses nicht eingeschränkt, sofern nach sachgerechter Dosierung das Behältnis sofort wieder verschlossen wird.

Zulassungsinhaber und Hersteller: Biologische Heilmittel Heel GmbH Baden-Baden, Deutschland
Vertrieb in Österreich:
Dr. Peithner KG nunmehr GmbH > Co, Wien

Stand der Information: Oktober 2006

Bei Unklarheiten fachliche Beratung einholen.