Hepeel Tabletten 50 Stk.

Lieferbar

PZN: 494775
Preis: 5,41 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Hepeel Tabletten ist einer von über 30.000 Artikeln, die Sie in unserer Versandapotheke bestellen können. Wir bieten Ihnen die komplette Auswahl einer österreichischen Standortapotheke – jetzt versandkostenfreie* Lieferung nutzen!

Produktinformationen

Zusammensetzung

1 Tablette enthält: - Die Wirkstoffe sind: Lycopodium clavatum D3 30 mg, Chelidonium majus D4 30 mg, Cinchona pubescens D3 30 mg, Myristica fragrans D4 30 mg, Silybum marianum D2 15 mg, Phosphorus D6 15 mg, Veratrum album D6 60 mg, Citrullus colocynthis D6 90 mg. - Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat

Nicht anwenden bei

Allergien

Dosierung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3-mal täglich 1 Tablette Im Akutzustand: alle 1-2 Stunden max. 8-mal täglich 1 Tablette Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird aufgrund fehlender Daten nicht empfohlen. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Anwendungsgebiet

Leichte Leberfunktionsstörungen mit Symptomen wie Völlegefühl und Blähungen.

Einnahme während der Schwangerschaft

Vorsicht

Nebenwirkungen

Allergien

Art der Anwendung

Zum Einnehmen. Die Tablette langsam unter der Zunge zergehen lassen. Die Einnahme erfolgt vor den Mahlzeiten

Warnungen

Bei Auftreten von schweren, unerklärbaren Bauchschmerzen, oder wenn diese zusammen mit Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Berührungsempfindlichkeit oder Gelbfärbung der Schleimhäute auftreten, ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Bei Anwendung homöopathischer Arzneimittel können sogenannte Erstreaktionen auftreten. Solche Reaktionen klingen im Allgemeinen von selbst rasch wieder ab. Aus grundsätzlichen Erwägungen sollte eine längerdauernde Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel von einem homöopathisch erfahrenen Arzt kontrolliert werden.

Warnhinweise

Bei Auftreten von schweren, unerklärbaren Bauchschmerzen, oder wenn diese zusammen mit Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Berührungsempfindlichkeit oder Gelbfärbung der Schleimhäute auftreten, ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Bei Anwendung homöopathischer Arzneimittel können sogenannte Erstreaktionen auftreten. Solche Reaktionen klingen im Allgemeinen von selbst rasch wieder ab. Aus grundsätzlichen Erwägungen sollte eine längerdauernde Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel von einem homöopathisch erfahrenen Arzt kontrolliert werden.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite