Dr. Böhm Johanniskraut Kapseln 600 mg 30 Stk.

Lieferbar

PZN: 4201190
Preis: 14,53 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Dr. Böhm Johanniskraut Kapseln dienen der Behandlung von nervlichen und körperlichen Beschwerden ohne erkennbaren Ursachen, Verstimmungszuständen, Niedergeschlagenheit, Angst und nervöser Unruhe - jetzt in der Servus!Apotheke bestellen! Dieses Produkt erhalten Sie bei uns in den Varianten 425 mg und 600 mg.

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist: Trockenextrakt aus Johanniskraut (Hyperici herba) 1 Kapsel enthält: 425,00 mg Trockenextrakt aus Johanniskraut (Droge-Extrakt-Verhältnis 3,5 – 6,0 : 1), entsprechend: mindestens 25,5 mg Flavonoide, berechnet als Rutosid 0,425-1,275 mg Hypericine, berechnet als Hypericin maximal 25,5 mg Hyperforin Auszugsmittel: Ethanol 60 % m/m Frei von Hefe, Gluten und Schweinegelatine. 1 Kapsel enthält 0,0016 Broteinheiten (BE)

Produktinformationen

Wirkstoff

Johanniskraut-Trockenextrakt (3,5-6:1); Ethanol 60% (m/m) (Auszugsmittel)

Zusammensetzung

600 mg Wirkstoff Johanniskraut-Trockenextrakt (3,5-6:1); Ethanol 60% (m/m) (Auszugsmittel) Hilfsstoff Calcium hydrogenphosphat dihydrat Hilfsstoff Siliciumdioxid Hilfsstoff Cellactose Hilfsstoff Cellulose Hilfsstoff Lactose monohydrat Hilfsstoff Natriumhydrogencarbonat Hilfsstoff Croscarmellose natrium 51.25 mg Hilfsstoff Lactose monohydrat Hilfsstoff Cellulose Hilfsstoff Magnesium stearat Hilfsstoff Butylmethacrylat-Copolymer, basisch Hilfsstoff Eudragit E 100 Hilfsstoff Talkum Hilfsstoff Titandioxid Hilfsstoff Macrogol 6000

Dosierung

1mal tgl. 1 Filmtablette.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Gegenanzeige: Ciclosporin, Tacrolimus, Amprenavir, Indinavir und andere Proteasehemmer, Irinotecan, Warfarin. Vorsicht: Orale Verhütungsmittel (Sicherheit herabgesetzt), Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer.

Anwendungsgebiet

Seelische Verstimmungszustände.

Einnahme während der Schwangerschaft

Nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Magen/Darm, Allergien, Müdigkeit, Unruhe, Photosensibilität.

Art der Anwendung

Unzerkaut mit Flüssigkeit zu den Mahlzeiten.

Warnungen

Intensive UV-Bestrahlung meiden. Verkehrshinweis.

MONONUM

49532

ZLNUM

129296

Warnhinweise

Intensive UV-Bestrahlung meiden. Verkehrshinweis.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite