Dr. Böhm Mariendistel 140 mg Kapseln 30 Stk.

Lieferbar

PZN: 3910464
Preis: 13,33 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Dr. Böhm Mariendistel Kapseln sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung der Leberfunktion, als unterstützende Behandlung von Beschwerden, die durch eine Leberfunktionsstörung verursacht werden. Die Arzneimitteltherapie ersetzt allerdings nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z. B. Alkohol) - jetzt auf Rechnung bestellen, Sie bezahlen, wenn Sie 100% zufrieden sind!

Inhaltsstoffe

1 Hartkapsel enthält 177,4-240,4 mg Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (Silybi mariani extractum siccum raffinatum et normatum), DEV (Droge Extrakt Verhältnis) 21-45:1, Auszugsmittel Aceton 95% V/V, entsprechend 140 mg Silymarin (UV-VIS) bzw. 108,2 mg Silymarin (HPLC, berechnet als Silibinin). Die sonstigen Bestandteile sind: Mannitol, mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Gelatine, gereinigtes Wasser, Natriumdodecylsulfat, Titandioxid (E-171), Eisenoxide (rot, gelb; E-172).

Produktinformationen

Wirkstoff

Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt (21-45:1); Aceton 95% (V/V) (Auszugsmittel)

Zusammensetzung

W Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt (21-45:1); Aceton 95% (V/V) (Auszugsmittel) w Silybi mariani extractum siccum raffinatum et normatum 140 mg Wirkstoff Silymarin 108.2 mg Wirkstoff Silibinin H Mannitol H Cellulose, mikrokristalline H Croscarmellose natrium 23 mg Hilfstoff Natrium H Siliciumdioxid, hochdisperses H Magnesium stearat H Gelatine H Wasser, gereinigtes H Natriumdodecylsulfat H Titandioxid H Eisenoxid rot H Eisenoxid gelb

Nicht anwenden bei

Korbblütlerallergie.

Dosierung

3mal tgl. 1 Kapsel. Für Kinder und Jugendliche nicht empfohlen.

Anwendungsgebiet

Zur Verbesserung der Leberfunktion.

Einnahme während der Schwangerschaft

Nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Selten leicht abführend. Überempfindlichkeit.

Art der Anwendung

Unzerkaut mit Flüssigkeit einnehmen.

Warnungen

Mögliche Stoffe (z.B. Alkohol) konsequent ausschalten. Bei Gelbsucht (Ikterus)Arzt aufsuchen.

MONONUM

51868

ZLNUM

131244

Warnhinweise

Mögliche Stoffe (z.B. Alkohol) konsequent ausschalten. Bei Gelbsucht (Ikterus)Arzt aufsuchen.