Nicorette Kaugummi Classic 2 mg 105 Stk.

Lieferbar in lagerndn

PZN: 0694161
Preis: 35,55 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Nicorette Kaugummi Classic 2 mg liefert schnell und individuell Nikotin, sodass Entzugssymptome spürbar gelindert werden und der Entwöhnungsprozess erleichtert wird. Das Kaugummi eignet sich sowohl für den sofortigen, als auch für den schrittweisen Rauchausstieg - jetzt stark preisreduziert in Ihrer Servus!Apotheke bestellen!

Produktinformationen

Wirkstoff

Nicotin

Zusammensetzung

2 mg Wirkstoff Nicotin Wirkstoff Nicotin resinat Hilfsstoff Kaugummibasis Hilfsstoff Butylhydroxytoluol Hilfsstoff Natriumcarbonat Hilfsstoff Natriumhydrogencarbonat 161.9 mg Hilfsstoff Sorbitol Hilfsstoff Glycerol Hilfsstoff Geschmacksstoffe

Nicht anwenden bei

Maximale Tagesdosis 24 Stück. Unterdosierung vermeiden. Nicht für Kinder. Vorsicht bei Jugendlichen. Kombitherapie mit Nicorette Pflaster (nur für Erwachsene): 1 Nicorette Pflaster 25 mg/16 h (bei starken Rauchern) bzw. 15 mg/16 h (bei weniger starken Rauchern) tgl. über 8 Wochen in Kombination mit Kaugummi nach Bedarf; Fortsetzung mit niedrigerer Pflasterstärke.

Dosierung

mittlere Tagesdosis (MTD) 24 Stück. Unterdosierung vermeiden. Nicht für Kinder. Vorsicht bei Jugendlichen. Kombitherapie mit Nicorette Pflaster (nur für Erwachsene): 1 Nicorette Pflaster 25 mg/16 h (bei starken Rauchern) bzw. 15 mg/16 h (bei weniger starken Rauchern) tgl. über 8 Wochen in Kombination mit Kaugummi nach Bedarf; Fortsetzung mit niedrigerer Pflasterstärke.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Raucherentwöhnung, Hilfsmittel bei temporärer Abstinenz, Reduktion des Zigarettenkonsums bei Rauchern.

Anwendungsgebiet

Raucherentwöhnung, Hilfsmittel bei temporärer Abstinenz, Reduktion des Zigarettenkonsums bei Rauchern.

Einnahme während der Schwangerschaft

Vollständiger Rauchstopp empfohlen. Nutzen/Risiko-Abwägung, nicht stillen.

Nebenwirkungen

Nikotinartig: Zentrales Nervensystem, Kreislauf, Magen/Darm, Haut, Herz, Atemwege, Vegetativum (Teil des Nervensystems, das vom Körper unwillkürlich gesteuert wird: Organe etc).

Art der Anwendung

Adenosin verstärkt.

Warnungen

Vorsicht bei Bluthochdruck, Angina pectoris, frischem Herzinfarkt, zerebrovaskulärer Schwäche, Gefäßverschlüssen, Herzschwäche, Überfunktion der Schilddrüse, Diabetes, Magen/Darm-Geschwüre, Leber-, Nierenschäden. Vergiftungsgefahr gering. Während der Anwendung nicht rauchen.

MONONUM

23658

ZLNUM

17167

Warnhinweise

Vorsicht bei Bluthochdruck, Angina pectoris, frischem Herzinfarkt, zerebrovaskulärer Schwäche, Gefäßverschlüssen, Herzschwäche, Überfunktion der Schilddrüse, Diabetes, Magen/Darm-Geschwüre, Leber-, Nierenschäden. Vergiftungsgefahr gering. Während der Anwendung nicht rauchen.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite