Nicorette Transdermales Pflaster 25 mg/16 h 14 Stk.

Lieferbar

PZN: 3537462
Preis: 39,74 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Nicorette Transdermales Pflaster wird auf die Haut aufgeklebt und gibt in kontrollierten Dosen Nikotin über die Haut ab. Ihr Körper wird auf diese Weise mit einem relativ gleich bleibenden Nikotinspiegel den ganzen Tag über versorgt. Die Anwendung des Pflasters zu Wachzeiten (etwa 16 Stunden) reicht aus, um Entzugserscheinungen wirksam zu reduzieren - eines von über 30.000 permanent stark preisgesenkten Spitzenprodukten in Ihrer Servus!Apotheke!

Produktinformationen

Wirkstoff

Nicotin

Zusammensetzung

25 mg/16 Hilfsstoff Wirkstoff Nicotin 39.4 mg t --> Hilfsstoff Triglyceride, mittelkettige Hilfsstoff Butylmethacrylat-Copolymer, basisch Hilfsstoff Poly(ethylenterephthalat)-Film Hilfsstoff Acrylat-Matrix Hilfsstoff Acrylklebstoff Hilfsstoff Kaliumhydroxid Hilfsstoff Croscarmellose natrium Hilfsstoff Aluminiumacetylacetonat T Abziehfolie Hilfsstoff Polyethylenterephtalatfolie, eine Seite alumisiert beidseitig silikonisiert Hilfsstoff Drucktinte Hilfsstoff Epoxyamin 2 Komponenten Tinte

Nicht anwenden bei

Nichtraucher, Gelegenheitsraucher.

Dosierung

Starke Raucher (über 20 Zigaretten pro Tag): Tägl. ein 25 mg-Pflaster über 8 Wochen, dann ein 15 mg- Pflaster über 2 Wochen und ein 10 mg-Pflaster über weitere 2 Wochen. Schwache Raucher: Tägl. ein 15 mg-Pflaster über 8 Wochen, dann ein 10 mg-Pflaster über 4 Wochen. Kombination mit Kaugummi, Lutschtabletten, Spray oder Inhalationen möglich; Details siehe Austria Codex - Fachinformation. Nicht für Kinder. Für Jugendliche nur auf ärztliche Anordnung.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Adenosin Verstärkt.

Anwendungsgebiet

Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Rauchern; Hilfsmittel für Raucher während temporärer Abstinenz.

Einnahme während der Schwangerschaft

Generell auf Nikotin verzichten! Nutzen/Risiko-Abwägung bei starken Raucherinnen. In der Stillzeit möglichst nicht anwenden; bei zwingender Notwendigkeit direkt nach dem Stillen anwenden.

Nebenwirkungen

Zentralnervensystem, Herz/Kreislauf, Magen/Darm, Haut, Überempfindlichkeit, Vegetativum (Teil des Nervensystems, das vom Körper unwillkürlich gesteuert wird: Organe etc). Symptome der Raucherentwöhnung (Psyche, Vegetativum (Teil des Nervensystems, das vom Körper unwillkürlich gesteuert wird: Organe etc)) berücksichtigen.

Art der Anwendung

Täglich nach dem Aufstehen 1 Depot-Pflaster für 16 Stunden aufkleben

Warnungen

Während der Behandlung darf nicht geraucht werden. Vorsicht bei Hautkrankheit, schweren Herz/Kreislauf-Erkrankungen (Myokardinfarkt, Arrhythmien, Schlaganfall, Bluthochdruck, Angina pectoris, zerebrovaskulärer schwäche, Gefäßverschlüssen, Herzschwäche ), Überfunktion der Schilddrüse, Diabetes, Magen/Darm-Geschwür, Leber-, Nierenschäden. Bei schweren Hautreaktionen Therapie unterbrechen. Bei Erfolglosigkeit nach 1 Monat Therapie unterbrechen. Cave Kinder (tödliche Vergiftungen möglich); Gebrauchte Pflaster kindersicher beseitigen. Bei Vergiftung Krämpfe, Herzversagen, Atemlähmung. Nicorette 25 mg/16 h transdermales Pflaster wird zur Initialtherapie für starke Raucher (>20 Zigaretten/Tag) über 8 Wochen empfohlen.

MONONUM

46722

ZLNUM

127793

Warnhinweise

Während der Behandlung darf nicht geraucht werden. Vorsicht bei Hautkrankheit, schweren Herz/Kreislauf-Erkrankungen (Myokardinfarkt, Arrhythmien, Schlaganfall, Bluthochdruck, Angina pectoris, zerebrovaskulärer schwäche, Gefäßverschlüssen, Herzschwäche ), Überfunktion der Schilddrüse, Diabetes, Magen/Darm-Geschwür, Leber-, Nierenschäden. Bei schweren Hautreaktionen Therapie unterbrechen. Bei Erfolglosigkeit nach 1 Monat Therapie unterbrechen. Cave Kinder (tödliche Vergiftungen möglich); Gebrauchte Pflaster kindersicher beseitigen. Bei Vergiftung Krämpfe, Herzversagen, Atemlähmung. Nicorette 25 mg/16 h transdermales Pflaster wird zur Initialtherapie für starke Raucher (>20 Zigaretten/Tag) über 8 Wochen empfohlen.