Similasan Tabletten gegen Heuschnupfen 80 Stk.

Lieferbar

PZN: 3545243
Preis: 12,17 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Tabletten gegen Heuschnupfen „Similasan“ sind ein homöopathisches Arzneimittel. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört die unterstützende Behandlung von akuter und chronischer allergischer Schnupfen, vasomotorischer (= „nervöser“) Schnupfen, Heuschnupfen mit Augenbrennen, Tränenfluss, Anschwellen der Nasen- und Augenschleimhäute, Jucken in der Nase, Druckgefühl in der Stirn sowie Heuschnupfen mit verstopfter oder rinnender Nase - jetzt versandkostenfreie* Lieferung nutzen!

Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind: 6,25 mg Schoenocaulon officinale D4, 6,25 mg Luffa operculata, D6, 6,25 mg Thryallis glauca D4, 6,25 mg Cardiospermum halicacabum D4. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke.

Produktinformationen

Wirkstoff

6,25 mg Schoenocaulon officinale D4, 6,25 mg Luffa operculata, D6, 6,25 mg Thryallis glauca D4, 6,25 mg Cardiospermum halicacabum D4.

Zusammensetzung

Die Wirkstoffe sind: 6,25 mg Schoenocaulon officinale D4, 6,25 mg Luffa operculata, D6, 6,25 mg Thryallis glauca D4, 6,25 mg Cardiospermum halicacabum D4. Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke.

Dosierung

Kinder ab 1 Jahr, Jugendliche und Erwachsene:
Bei akuten Beschwerden: Mehrmals täglich bis stündlich 1 Tablette. Mit zunehmender Besserung der Beschwerden seltener einnehmen.
Bei chronischen Beschwerden und zum Ausheilen: 3 mal täglich 1 Tablette.

Die Anwendung von Tabletten gegen Heuschnupfen „Similasan“ bei Kleinkindern im 1. Lebensjahr wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen.

Tablette im Mund zergehen lassen.
Mit der Zunge auf die umliegende Schleimhaut verteilen.
Für Kleinkinder eventuell Tablette in wenig Wasser auflösen. Darf auch auf nüchternen Magen eingenommen werden.

Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Anwendungsgebiet

Zur unterstützenden Behandlung von akutem und chronischem allergischen Schnupfen, vasomotorischem (= „nervöser“) Schnupfen, Heuschnupfen mit Augenbrennen, Tränenfluss, Anschwellen der Nasen- und Augenschleimhäute, Jucken in der Nase, Druckgefühl in der Stirn sowie Heuschnupfen mit verstopfter oder rinnender Nase

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite