Frontline Combo Spot-on Katze 3 Stk.

Lieferbar

PZN: 2458571
Preis: 24,26 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Frontline Combo Spot-on Katze ist eine antiparasitische Lösung, die Schutz vor Flöhen, Zecken und Haarlingen bietet und besonders nachhaltig gegen Flöhe wirkt. Es tötet adulte Flöhe bis zu 4 Wochen nach Anwendung ab und hemmt die Entwicklung der Eier, Larven und Puppen von Flöhen. So wird auch die häusliche Umgebung vor Flohbefall geschützt.

Jetzt in Ihrere ServusApotheke online bestellen!



Produktinformationen

Wirkstoff

50 mg Fipronil, 60 mg (S)-Methopren

Zusammensetzung

Butylhydroxyanisol, Butylhydroxytoluol, Ethanol, Polysorbat 80, Povidon, Diethylenglycolmonoethylether

Nicht anwenden bei

Nicht bei Kaninchen anwenden, da es zu Unverträglichkeiten, u. U. auch mit Todesfolge, kommen kann.

Dosierung

1. Eine Pipette aus der Schachtel nehmen.

2. Pipettenspitze aufrecht halten.

3. Leicht klopfen, damit sich die Flüssigkeit vollständig im Hauptteil der Pipette sammelt.

4. Spitze der Pipette an der perforierten Stelle abknicken.

5. Das Fell des Tieres in der Nackenregion scheiteln, bis die Haut sichtbar wird.

6. Die Pipettenspitze direkt auf die Haut aufsetzten und den flüssigen Inhalt vollständig auf die Haut entleeren.

Anwendungsgebiet

Für Katzen: Gegen Flohbefall, allein oder in Verbindung mit Zecken und/oder Haarlingsbefall. Für Frettchen: Gegen Flohbefall, allein oder in Verbindung mit Zecken

Warnungen

Intensives Baden vor oder nach der Behandlung (innerhalb von 48 Stunden) sollte vermieden werden, da dadurch die Verteilung des Wirkstoffes beeinträchtigt werden kann. Beginnend 48 Stunden nach der Behandlung sind FRONTLINE® Produkte wasserfest.

Es ist auch wichtig, dass alle im Haushalt lebenden Katzen und Hunde regelmäßig und gleichzeitig behandelt werden. Unbehandelte Katzen oder Hunde können - vor allem bei Flohbefall - die anderen immer wieder neu anstecken.

Bei einem Flohbefall muss zusätzlich auch die Umgebung von Flöhen befreit werden. Andernfalls kann das Tier immer wieder neu befallen werden. Sie sollten täglich und sehr gründlich Staubsaugen (auch Ecken und Kanten), Textilien, Liegedecken, Spielsachen etc. bei min. 60 Grad waschen und zusätzlich Produkte zur Umgebungsbehandlung verwenden.

Warnhinweise

Intensives Baden vor oder nach der Behandlung (innerhalb von 48 Stunden) sollte vermieden werden, da dadurch die Verteilung des Wirkstoffes beeinträchtigt werden kann. Beginnend 48 Stunden nach der Behandlung sind FRONTLINE® Produkte wasserfest.

Es ist auch wichtig, dass alle im Haushalt lebenden Katzen und Hunde regelmäßig und gleichzeitig behandelt werden. Unbehandelte Katzen oder Hunde können - vor allem bei Flohbefall - die anderen immer wieder neu anstecken.

Bei einem Flohbefall muss zusätzlich auch die Umgebung von Flöhen befreit werden. Andernfalls kann das Tier immer wieder neu befallen werden. Sie sollten täglich und sehr gründlich Staubsaugen (auch Ecken und Kanten), Textilien, Liegedecken, Spielsachen etc. bei min. 60 Grad waschen und zusätzlich Produkte zur Umgebungsbehandlung verwenden.