Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
RatioSoft 0,05 % Nasenspray 10 ml

Mehr Ansichten

RatioSoft 0,05 % Nasenspray 10 ml
RatioSoft 0,05 % Nasenspray enthält besonders zusammengestellte Inhaltsstoffe, die dafür sorgen, dass betroffene Schleimhäute in Nase und Rachen abschwellen. Durch das Zusammenziehen der Blutgefäße wird die Nasenatmung erleichtert und jede Erkältung erträglicher - jetzt auf Rechnung bestellen, Sie bezahlen, wenn Sie 100% zufrieden sind! Dieses Produkt erhalten Sie in den Varianten 0,1 % und 0,05 %.

Produktinformation:

Arzneimittel
Gefahrengut Datenblatt:
Nein
Nährwert
Nein
Bestellnummer/PZN:
2450368
Lieferzeit:
2 bis 3 Werktage
Hersteller:
Ratiopharm Arzneimittel
Gebrauchsinformationen:
Packungsgröße:
10 ml
Basispreis:
47,66 € / 100 ml

Preis : 4,76 €

inkl. 10 % Ust.

ODER

Inhaltsstoffe

Der Wirkstoff ist Xylometazolinhydrochlorid. 1 ml Lösung enthält 0,5 mg Xylometazolinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind: Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat-Dihydrat, Glycerol 85 % und Wasser für Injektionszwecke.

Produkt Informationen:

Wirkstoff

Xylometazolin hydrochlorid

Zusammensetzung

0.5 mg W Xylometazolin hydrochlorid H Citronensäure monohydrat H Natriumcitrat-2-Wasser H Glycerol 85% H Wasser für Injektionszwecke

Nicht anwenden bei

Rhinitis sicca, Engwinkelglaukom, MAO-Hemmer-Therapie, nach trans- sphenoidaler Hypophysektomie.

Dosierung

Kinder (2-10 Jahre): 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch bis 3mal tgl. über max. 7 Tage.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

MAO-Hemmer (Hypertonie; Kombination vermeiden); Antidepressiva ver- stärken systemische Xylometazolinwirkung; Bromocriptin.

Anwendungsgebiet

Zur Schleimhautabschwellung bei Rhinitis und Sinusitis.

Einnahme während der Schwangerschaft

Nutzen/Risiko-Abwägung.

Nebenwirkungen

Häufig Schmerzen und Austrocknung der Nasenschleimhaut, selten Kopfschmerzen, Übelkeit, sehr selten Arrhythmien, Blutdrucksteigerung, Schlafstörungen, Sehstörungen.

Art der Anwendung

Nasal über Sprühkopf.

Warnungen

Vorsicht bei Engwinkelglaukom, schweren Herz/Kreislauf-Erkrankungen, QT. Verlängerung, Hypertonie, Phäochromozytom, Hyperthyreose, Diabetes, Porphyrie, Prostatahyperplasie.

  • Default Category
  • Arzneimittel & andere Produkte
  • Drogerie
  • Allergie & Heuschnupfen

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage