Sidroga Husten- und Bronchialtee 20 Btl.

Lieferbar

PZN: 4050319
Jetzt nur: 4,08 € Statt UVP: 5,30 € Sie sparen: 1,22 €

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Der Sidroga Husten- und Bronchialtee enthält mit Thymian, Eibischwurzel, Spitzwegerichkraut, Isländisch Moos und Süßholzwurzel Arzneidrogen, die seit Jahren bei Husten Verwendung finden. Eibischwurzel, Spitzwegerichkraut und Isländisch Moos haben aufgrund ihrer Inhaltsstoffe, den Schleimstoffen, eine hustenreizlindernde Wirkung. Thymian erleichtern durch ihren Gehalt an ätherischem Öl das Abhusten – alle Produkte von Sidroga finden Sie in der Servus!Apotheke zu günstigen Preisen!

Inhaltsstoffe

Zusammensetzung: 1 Filterbeutel enthält: 0,7 g Thymiankraut, geschnitten, 0,5 g Eibischwurzel, geschnitten, 0,3 g Spitzwegerichblätter, geschnitten, 0,3 g Süßholzwurzel geschnitten und 0,2 g Isländisches Moos, geschnitten.

Produktinformationen

Zusammensetzung

1 Filterbeutel enthält: 0,7 g Thymian (Thymi herba), 0,5 g Eibischwurzel (Althaeae radix), 0,3 g Spitzwegerichblätter (Plantaginis lanceolatae folium), 0,3 g Süßholzwurzel (Liquiritiae radix) und 0,2 g Isländisches Moos (Lichen islandicus)

Dosierung

2-5mal tgl. 1 Tasse Tee. Für Kinder nicht empfohlen.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Keine anderen Süßholzwurzelartigen Arznei- oder Lebensmittel einnehmen. Blutdrucksenker ev. abgeschwächt. Nicht mit Thiaziddiuretika, Herzglykosiden, Kortikosteroiden, Laxantien oder anderen Elektrolytstörungen auslösenden Arzneimitteln einnehmen.

Anwendungsgebiet

Traditionell pflanzlich bei Husten mit Erkältung.

Einnahme während der Schwangerschaft

Vorsicht

Nebenwirkungen

Allergien, Magenbeschwerden, Hypokaliämie, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, hypertensive Enzephalopathie.

Art der Anwendung

Pro Tasse 1-2 Filterbeutel mit ca. 150 ml siedendem Wasser übergießen und 10-15 min ziehen lassen.

Warnungen

Vorsicht bei Bluthochdruck, Leber-, Nieren-, Herz-/Kreislaufschäden, Kaliummangel (Hypokaliämie)

ZLNUM

50105

Warnhinweise

Vorsicht bei Bluthochdruck, Leber-, Nieren-, Herz-/Kreislaufschäden, Kaliummangel (Hypokaliämie)
Search engine powered by ElasticSuite