Über Wirkungen und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformationen, Arzt oder Apotheker
02425471ma.jpg

Mehr Ansichten

Similasan Globuli gegen Sonnenallergie 15 g
Similasan® Globuli gegen Sonnenallergie ist eine homöopathische Arzneispezialität in Tropfenform wird bei allergischen Hautreaktionen infolge von Sonnenbestrahlung eingesetzt – jetzt bei Ihrer Servus!Apotheke bestellen!

Produktinformation:

Gefahrengut Datenblatt:
Keine Angabe
Nährwert
Keine Angabe
Bestellnummer/PZN:
2425471
Lieferzeit:
1 bis 3 Werktage
Hersteller:
Sanova Pharma GesmbH
Gebrauchsinformationen:
Packungsgröße:
15 g
Basispreis:
65,58 € / 100 g

Preis : 9,83 €

inkl. 10 % Ust.

ODER

Gebrauchsinformationen

GEBRAUCHSINFORMATION

Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“

Wirkstoffe: Fagopyrum esculentum D 6, Hypericum perforatum D 4, D 6 und D 12.

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie.

Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, müssen die Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“ vorschriftsgemäß eingenommen werden.

- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder innerhalb von 7 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.
- Wenn Sie eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Diese Packungsbeilage beinhaltet:

1.   Was sind Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“ und wofür werden sie angewendet?
2.   Was müssen Sie vor der Einnahme von Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“ beachten?
3.   Wie sind Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“ einzunehmen?
4.   Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5.   Wie sind Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“ aufzubewahren?
6.   Weitere Informationen

1. Was sind Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“ und wofür werden sie angewendet?

Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“ sind ein homöopathisches Arzneimittel. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten. Die Erkenntnisse über die Heilwirkung von homöopathischen Einzelmitteln, welche aus Pflanzen, Tieren und Mineralien stammen, werden durch Arzneimittelprüfungen am gesunden Menschen (Prüfungssymptome), durch Anwendung am Kranken und aufgrund von natur- wissenschaftlichen Erkenntnissen über Arzneimittelwirkungen gewonnen. Die Zusammenfassung ergibt das Arzneimittelbild als
Grundlage der homöopathischen Medizin.

Die Wirkungsweise ist bei Übereinstimmung von Krankheitsbild und Arzneimittelbild nicht so sehr an die Dosisgröße gebunden, sondern eher an die Häufigkeit der Dosis-Wiederholung.

Globuli  gegen  Sonnenallergie  „Similasan“  sind  ein  Kombinationsmittel.  Dabei  werden solche homöopathischen Einzelmittel gemischt, die vergleichbare Anwendungsgebiete haben.

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören:
·  juckender, bläschenartiger Ausschlag an unbedeckten Körperstellen,
·  entzündlicher Hautausschlag infolge Sonnenbestrahlung.

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.

2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“ beachten?

Das Präparat Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“ darf nicht eingenommen werden:

-    bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Globuli gegen Sonnenallergie „Similasan“ ist erforderlich:

  • Allergie & Heuschnupfen
  • Homöopathie
  • Similasan
  • Similasan

Die angegebenen Lieferzeiten auf den Produktseiten gelten für Lieferungen innerhalb Österreichs.
Die Lieferzeiten für Lieferungen in andere Länder können variieren. Folgende Lieferzeiten sind eine Laufzeitorientierung (bei Lieferzeit in Österreich 1-3 Werktage):
Deutschland, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen, Slowakei sowie die Tschechische Republik
2 bis 4 Werktage
Dänemark, Kroatien, Schweiz, Großbritannien
3 bis 4 Werktage
Frankreich, Italien, Schweden, Slowenien
4 Werktage
Rumänien, Irland
4 bis 5 Werktage
Lettland
4 bis 6 Werktage
Ungarn, Finnland
5 Werktage
Bulgarien, Griechenland, Portugal, Spanien
5 bis 6 Werktage
Estland, Litauen, Malta
5 bis 7 Werktage
Zypern
10 bis 12 Werktage