Sidroga GastroPhyt Filmtabletten 60 Stk.

Lieferbar in 2 bis 3 Werktagen

PZN: 5509530
Preis: 14,50 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Sidroga GastroPhyt Filmtabletten 60 Stk. ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung von leichten, krampfartigen Magen-Darm-Beschwerden, einschließlich Völlegefühl und Blähungen.Die Schafgarbe hat eine lange Tradition in der Nutzung als Heilpflanze: So geht ihr lateinischer Name Achillea millefolium auf die Überlieferung zurück, dass bereits Achilles, der größte Held der Griechen vor Troja, seine Krieger mit Schafgarbe heilte. Das Schafgarbenkraut ist bekannt für seine krampflösende Wirkung. Jetzt online bestellen!

Produktinformationen

Wirkstoff

Schafgarbenkraut-Trockenextrakt

Zusammensetzung

1 Filmtablette enthält 250 mg Trocken- extrakt aus Schafgarbenkraut (Achillea millefolium L., herba) (5-10: 1), Auszugs- mittel Wasser.

Die sonstigen Bestandteile sind: Maltodextrin, mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, Cellulosepulver, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesium- stearat (Ph. Eur.), Hypromellose, Stearin- säure (Ph. Eur.), Macrogol 6000, Talkum, Titandioxid E 171, Eisen(III)-oxid rot E 172.

Nicht anwenden bei

wenn Sie allergisch gegen Schafgarbe, andere Pflanzen aus der Familie der Korb- blütler oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Dosierung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 3-4x täglich 1 bis 2 Tabletten.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden, kürzlich andere Arzneimittel ein- genommen/angewendet haben oder beab- sichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/ anzuwenden.

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt. Untersuchungen mit Sidroga GastroPhyt zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht durchgeführt.

Anwendungsgebiet

leichte, krampfartige Magen-Darm-Beschwerden, einschließlich Völlegefühl und Blähungen

Wechselwirkungen mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol

Es sind keine Wechselwirkungen bekannt. Untersuchungen mit Sidroga GastroPhyt wur- den nicht durchgeführt.

Einnahme während der Schwangerschaft

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Die Sicherheit während der Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht belegt. Aufgrund unzureichender Daten wird die Einnahme von Sidroga GastroPhyt während der Schwanger- schaft und Stillzeit nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arznei- mittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut wur- den berichtet. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.

Art der Anwendung

Zum Einnehmen. Sidroga GastroPhyt sollte unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) eingenommen werden.

Warnungen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apo- theker, bevor Sie Sidroga GastroPhyt einneh- men. Wenn sich die Beschwerden während der Anwendung verschlimmern oder nach 2 Wochen nicht gebessert haben, soll ein Arzt aufgesucht werden.

Aufgrund unzureichender Daten wird die An- wendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Warnhinweise

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apo- theker, bevor Sie Sidroga GastroPhyt einneh- men. Wenn sich die Beschwerden während der Anwendung verschlimmern oder nach 2 Wochen nicht gebessert haben, soll ein Arzt aufgesucht werden.

Aufgrund unzureichender Daten wird die An- wendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.