Similasan Globuli gegen Grippe 15 g

Lieferbar

PZN: 2425494
Preis: 12,18 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Globuli gegen Grippe „Similasan“ sind ein homöopathisches Arzneimittel. Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören:

- beginnende Grippe mit: Zerschlagenheitsgefühl und Berührungsempfindlichkeit der Glieder, Muskeln, Gelenke und des Rückens, großer Müdigkeit, Gereiztheit und Schwächegefühl, Frösteln oder Hitzewallungen, Schüttelfrost, Schwindel, Kopfschmerzen, Hitze und Druck im Kopf, Brechreiz, Durstgefühl.

- beginnende Erkältungskrankheiten mit: Halsschmerzen und Schluckbeschwerden, Rötungen im Rachen und Hals, Reizhusten, Heiserkeit, Verschleimung der Bronchien, Ohrenschmerzen, Fließschnupfen, Niesreiz.

 – jetzt versandkostenfreie* Lieferung nutzen!



Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind: 1 g (ca. 80 Globuli) enthält: 3,333 mg Eupatorium perfoliatum D12, 3,333 mg Ferrum phosphoricum D12, 3,333 mg Lachesis D12. Die sonstigen Bestandteile sind: Xylit, Calciumcarbonat, Lactose-Monohydrat (in Spuren).

Produktinformationen

Wirkstoff

1 g (ca. 80 Globuli) enthält: 3,333 mg Eupatorium perfoliatum D12, 3,333 mg Ferrum phosphoricum D12, 3,333 mg Lachesis D12.

Zusammensetzung

Die Wirkstoffe sind: 1 g (ca. 80 Globuli) enthält: 3,333 mg Eupatorium perfoliatum D12, 3,333 mg Ferrum phosphoricum D12, 3,333 mg Lachesis D12. Die sonstigen Bestandteile sind: Xylit, Calciumcarbonat, Lactose-Monohydrat (in Spuren).

Dosierung

Kinder ab dem 2. Lebensjahr: 3 Globuli als Einzeldosis
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: ca. 7 Globuli als Einzeldosis
bei ersten Krankheitsanzeichen: 3-6 mal täglich.
akute Beschwerden: stündlich bis zweistündlich, je nach Heftigkeit der Beschwerden. Mit zunehmender Besserung allmählich seltener.
zum Ausheilen: 3 mal täglich

Anwendungsgebiet

- beginnende Grippe mit: Zerschlagenheitsgefühl und Berührungsempfindlichkeit der Glieder, Muskeln, Gelenke und des Rückens, großer Müdigkeit, Gereiztheit und Schwächegefühl, Frösteln oder Hitzewallungen, Schüttelfrost, Schwindel, Kopfschmerzen, Hitze und Druck im Kopf, Brechreiz, Durstgefühl.

- beginnende Erkältungskrankheiten mit: Halsschmerzen und Schluckbeschwerden, Rötungen im Rachen und Hals, Reizhusten, Heiserkeit, Verschleimung der Bronchien,

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite