Pasta Cool 190 g

Lieferbar

PZN: 4206678
Preis: 9,03 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Pasta Cool ist eine abschwellende, entzündungshemmende und schmerzlindernde Umschlagpaste. Sie enthält als Wirkstoffe Heparin und Salicylsäure, sowie ätherische Öle (Rosmarinöl, Latschenkieferöl) in einer Grundlage aus kieselsaurer Tonerde. Zusammen fördern sie die Rückbildung von Blutergüssen und entzündlichen Schwellungen, Spannungsgefühl und Schmerzen bzw. erhöhte Druckempfindlichkeit lassen nach, und die damit verbundene Bewegungseinschränkung geht zurück - jetzt stark preisreduziert bestellen!

Inhaltsstoffe

Die Wirkstoffe sind: Heparin-Natrium, Salizylsäure, Ätherische Öle (Rosmarinöl, Latschenkieferöl), 100 g Paste enthalten: 5000 I.E. Heparin-Natrium, 1,0 g Salizylsäure sowie 0,8 g Ätherische Öle (0,4 g Rosmarinöl, 0,4 g Latschenkieferöl). Die sonstigen Bestandteile sind: indisches Melissenöl, Methyl-4-hydroxybenzoat, Sorbinsäure, Ethylalkohol, kieselsaure Tonerden, Glucosesirup, Glycerin, Siliciumdioxid, Natriumhydroxid, gereinigtes Wasser.

Produktinformationen

Wirkstoff

Heparin natrium Salicylsäure Rosmarinöl Latschenkiefernöl

Zusammensetzung

5000 IE Wirkstoff Heparin natrium 1 g Wirkstoff Salicylsäure 0.4 g Wirkstoff Rosmarinöl 0.4 g Wirkstoff Latschenkiefernöl Hilfsstoff Melissenöl 0.06 g Hilfsstoff Methyl-4-hydroxybenzoat 0.1 g Hilfsstoff Sorbinsäure Hilfsstoff Ethylalkohol Hilfsstoff Kieselsaure Tonerde Hilfsstoff Glucose-Sirup Hilfsstoff Glycerin Hilfsstoff Siliciumdioxid Hilfsstoff Natriumhydroxid Hilfsstoff Wasser, gereinigtes

Dosierung

1-2mal tgl. bis zum Abklingen der Beschwerden auftragen. Für Kinder nicht empfohlen.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Bei wiederholter Anwendung auf großen Flächen systemische Wechselwirkung möglich (Antidiabetika, Gerinnungshemmer (Antikoagulantien), Methotrexat, Nebennierenrindehormone (Kortikoide), harntreibende Mittel (Diuretika), orale nichtsteroidale Antirheumatikum (NSARs)).

Anwendungsgebiet

Schwellungen und Hämatome nach stumpfen Traumen.

Einnahme während der Schwangerschaft

Kleinflächige Anwendung möglich.

Nebenwirkungen

Überempfindlichkeitsreaktionen.

Art der Anwendung

Messerrückendick auf der erkrankten Hautstelle auftragen.

Warnungen

Nicht in die Augen, auf Schleimhäute oder offene Wunden bringen.

MONONUM

23970

ZLNUM

15164

Warnhinweise

Nicht in die Augen, auf Schleimhäute oder offene Wunden bringen.
{"store":"1","currency":"EUR","productCurrentScope":"website","displayTaxes":"2","displayWeee":"1","allowWishlist":true}
Search engine powered by ElasticSuite