Magnesiocard Pulver 5 mmol 5 g 20 Stk.

Lieferbar in lagerndn

PZN: 4204219
Preis: 11,39 €  hidden
 hidden

Inkl. Ust. zzgl. Versand


Staffelpreise
Ab 100 Stück

+
-

  • Schnelle & sichere Lieferung
  • 30 Tage Geld-zurück-Versprechen
  • Geprüfter Online-Shop dank Trusted Shops
  • Kauf auf Rechnung für Firmenkunden

Beschreibung

Magnesiocard Pulver 5 mmol 5 g ist ein Mineralstoffpräparat und enthält als Wirkstoff Magnesium-L-aspartat-hydrochlorid-trihydrat. Dieses hochwirksame wird zur Vorbeugung und Behandlung von Magnesium-Mangelzuständen eingenommen – Sie bezahlen per Kauf auf Rechnung, PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung!

Produktinformationen

Wirkstoff

Magnesium

Zusammensetzung

121.55 mg Wirkstoff Magnesium 5 mmol t --> 1229.6 mg Wirkstoff Magnesium-L-aspartat-hydrochlorid 3-Wasser 3.2 g Hilfsstoff Saccharose 0.26 Broteinheiten t --> 10 mg Hilfsstoff Saccharin natrium Hilfsstoff Citronensäure Hilfsstoff Macrogol 6000 Hilfsstoff Zitronen-Aroma

Nicht anwenden bei

Nierenschwäche, Austrocknung des Körpers bei starkem Flüssigkeitsverlust (Exsiccose), Infektsteinneigung.

Dosierung

Personen ab 14 Jahren: 3mal tgl. 1 Beutel. Personen von 10-14 Jahren: 2mal tgl. 1 Beutel. Kinder (4-9 Jahre): 1mal tgl. 1 Beutel. Vorsicht bei Nierenschäden.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Zeitlich 3-4 Stunden versetzt zu Tetrazyklinen oder Natriumfluorid einnehmen.

Anwendungsgebiet

Vorbeugung und Behandlung eines Magnesiummangels.

Einnahme während der Schwangerschaft

Anwendung möglich.

Nebenwirkungen

Weiche Stühle, in hohen Dosen Müdigkeit.

Art der Anwendung

Beutelinhalt in Flüssigkeit auflösen und vor den Mahlzeiten trinken.

Warnungen

Bei Nierenschäden Serum-Magnesium kontrollieren. Enthält Aspartam. Bei Überdosierung 10-20 ml 10% Calciumglukonat i.v.

MONONUM

53768

ZLNUM

135242

Warnhinweise

Bei Nierenschäden Serum-Magnesium kontrollieren. Enthält Aspartam. Bei Überdosierung 10-20 ml 10% Calciumglukonat i.v.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite